Presseeinladung für Freitag, 16. Juni 2017

Sieger im „Ideenwettbewerb Gesundheitswirtschaft“ werden ausgezeichnet

Nr.207/17  | 15.06.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Auszeichnung der Gewinner des 8. Ideenwettbewerbs Gesundheitswirtschaft MV 2017: Am Freitag wird Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe die Sieger des Wettbewerbs und ihre Projektideen in Karlsburg (Landkreis Vorpommern-Greifswald) vorstellen. „Die eingereichten Projekte zeigen eine große Bandbreite interessanter und innovativer Ideen auf, um die Wachstumsbranche Gesundheitswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern noch weiter voranzutreiben“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe im Vorfeld.

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit hatte in Kooperation mit der BioCon Valley® GmbH zur Teilnahme am Landesideenwettbewerb Gesundheitswirtschaft aufgerufen. Das Motto lautete: „Förderung von innovativen Projekten zur Erschließung der Wachstumspotenziale der Gesundheitswirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns durch Vernetzung, Kooperation und Marketing“. Insgesamt sind 36 Bewerbungen eingereicht worden; acht Sieger erhalten eine Auszeichnung.

 

Wann?            Freitag, 16. Juni 2017, 10.00 – 13.00 Uhr

Wo?                Klinikum Karlsburg, Konferenzraum Mensa, Greifswalder Straße 11, 17495 Karlsburg

 

Ablauf

 

10.00 Uhr Begrüßung

Prof. Dr. Wolfgang Motz, Geschäftsführer/Ärztlicher Direktor des Klinikums Karlsburg

 

10.10 Uhr Grußwort

Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit MV

 

10.20 Uhr Impulsvortrag

Projektinitiative PLASMA Wundzirkel, INP Greifswald e.V.

 

10.30 Uhr Kurzpräsentationen der acht ausgezeichneten Projektideen und Prämierung

 

12.00 Uhr Get Together & Imbiss

 

Eine Pressemitteilung mit weiteren Informationen wird zum Termin versandt. Medienvertreter sind herzlich eingeladen.