Zuschuss für Deckensanierung der Kreisstraße von Kletzin bis Moltow

Nr.145/17  | 12.07.2017  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Einen Zuschuss in Höhe von 279.300 Euro erhält der Landkreis Nordwestmecklenburg vom Infrastrukturministerium Mecklenburg-Vorpommern für die Deckensanierung der Kreisstraße NWM 37 von Kletzin bis Moltow. Das sind 75 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben in Höhe von 372.400 Euro. Die Gesamtausgaben für diese Maßnahme betragen 392.600 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in Mecklenburg-Vorpommern gewährt.

Der Landkreis Nordwestmecklenburg plant zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse die Fahrbahnoberfläche der Kreisstraße zwischen Kletzin und Moltow auf einer Länge von rund zwei Kilometern zu sanieren. Zudem sollen die Bankette, die Entwässerungsanlagen, die Beschilderung und die Markierung erneuert werden.