Universitätsmedizin Greifwald: Ärztlicher Vorstand abberufen

Nr.025-17  | 02.02.2017  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Der Aufsichtsrat der Universitätsmedizin Greifswald hat in seiner gestrigen Sitzung am Mittwoch, 1. Februar 2017, den Ärztlichen Vorstand Dr. Thorsten Wygold abberufen. Der Aufsichtsratsvorsitzende, Staatssekretär Sebastian Schröder, bezeichnete die in der Öffentlichkeit genannten Gründe, Dr. Wygold trage die Hauptverantwortung an der finanziellen Schieflage des Unternehmens, als falsch und wies sie daher zurück.

Der Aufsichtsrat distanziert sich von diesen in den Medien genannten Vorwürfen eindeutig. Der Vorsitzende des Aufsichtsrates dankte Dr. Thorsten Wygold für seinen Einsatz in nicht einfachen Zeiten und wünschte ihm für die Zukunft alles Gute. Im Übrigen wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Weiterführung der Aufgaben des Ärztlichen Vorstandes ist durch eine Interimslösung abgesichert. Die Nachbesetzung der Position soll durch ein ordentliches Ausschreibungsverfahren erfolgen. Eine Findungskommission wurde eingesetzt.

offene Stellen

Freie Stellen in der Landesverwaltung und den Schulen

Stellenangebote

Bildung in MV

Das Online-Portal für Schule und Bildungsthemen

Bildungsserver MV

Studieren in MV

Alles zu Hochschulen und Studiengängen in MV

Studieren mit Meerwert

Kulturportal

Hier treffen sich Kreative, Künstler und Kulturliebhaber

Kultur-MV.de