Vorstand des Landesschulbeirates neu gewählt

Ministerin Hesse: Dem Land stehen ausgewiesene Experten zur Verfügung

Nr.036-17  | 27.02.2017  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Der Vorstand des Landesschulbeirates Mecklenburg-Vorpommern hat sich neu konstituiert. Thomas Weßler, Stifungsdirektor der Bernostifung, wurde erneut zum Vorsitzenden gewählt. Als seine Stellvertreter werden ihn Jörg Seifert vom Philologenverband Mecklenburg-Vorpommern und Peter Todt von der Industrie- und Handelskammer Schwerin unterstützen, wobei auch Jörg Seifert wiederholt das Vertrauen der Mitglieder des Landesschulbeirats erhielt.

„Ich gratuliere den Vorstandsmitgliedern zu ihrer Wahl. Mit dem Landesschulbeirat stehen dem Land ausgewiesene Expertinnen und Experten zur Verfügung. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit“, sagte Bildungsministerin Birgit Hesse. Die Ministerin wird den Vorstand des Landesschulbeirates Ende März 2017 zu einem Gespräch empfangen.

Dem Landesschulbeirat gehören Vertreterinnen und Vertreter der Lehrerinnen und Lehrer, Erziehungsberechtigten, Schülerinnen und Schüler, der Universitäten und Fachhochschulen, der Industrie- und Handelskammern, der Handwerkskammern, des Landesausschusses für Berufsbildung, des Landesjugendringes, der kommunalen Spitzenverbände, der Kirchen, der Schulen in freier Trägerschaft sowie der Organisationen der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbände an.

Der Landesschulbeirat wird jeweils für die Dauer von zwei Jahren durch die Bildungsministerin des Landes berufen und berät die oberste Schulbehörde bei allen Angelegenheiten von grundlegender Bedeutung für die Schule.

offene Stellen

Freie Stellen in der Landesverwaltung und den Schulen

Stellenangebote

Bildung in MV

Das Online-Portal für Schule und Bildungsthemen

Bildungsserver MV

Studieren in MV

Alles zu Hochschulen und Studiengängen in MV

Studieren mit Meerwert

Kulturportal

Hier treffen sich Kreative, Künstler und Kulturliebhaber

zum Kulturportal