Neues Kuratorium der Landeszentrale für politische Bildung

Ministerin Hesse: Kuratorium hat die Arbeit der LpB in der Vergangenheit konstruktiv begleitet

Nr.055-17  | 28.03.2017  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Die Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern hat ein neues Kuratorium. In der konstituierenden Sitzung in dieser Legislaturperiode wurde der Schweriner Landtagsabgeordnete Sebastian Ehlers zum Vorsitzenden gewählt. Stellvertretende Vorsitzende ist die Geschäftsführerin des Frauenbildungsnetzes Mecklenburg-Vorpommern e.V., Dr. Cathleen Kiefert-Demuth.

„Das Kuratorium hat die ausgezeichnete Arbeit der Landeszentrale für politische Bildung in der Vergangenheit konstruktiv begleitet. Diese Unterstützung der gerade in diesen Zeiten besonders wichtigen politischen Bildung erhoffe ich mir auch in den kommenden Jahren“, sagte Bildungsministerin Birgit Hesse. „Ich bin zuversichtlich, dass dies mit Sebastian Ehlers an der Spitze des Kuratoriums gut gelingt. Ich gratuliere dem neuen Vorsitzenden und seiner Stellvertreterin Dr. Kiefert-Demuth ganz herzlich zur Wahl“, so Hesse.

Dem Kuratorium der Landeszentrale gehören zwölf Personen des wissenschaftlichen und öffentlichen Lebens an. Die Mitglieder werden in jeder Legislaturperiode von den Landtagsfraktionen vorgeschlagen und von der Bildungsministerin ernannt. Das Kuratorium legt die Arbeitsschwerpunkte der Landeszentrale fest und gewährleistet die parteipolitische Ausgewogenheit bei der Erfüllung dieser Aufgaben.

„Politische Bildung ist eine Daueraufgabe, sie steht aber vor neuen Herausforderungen“, betonte der Direktor der Landeszentrale für politische Bildung, Jochen Schmidt. „Wie z. B. kann politische Bildung im digitalen Zeitalter aussehen? Hier wird ein Schwerpunkt unserer Arbeit in diesem und den kommenden Jahren liegen. Mit neuen Online-Angeboten sind wir schon präsent und auch der Jahreskongress zur politischen Bildung im Oktober wird sich diesem Thema widmen. Kritik, Anregungen und die Unterstützung aus dem Kuratorium haben uns in der Vergangenheit immer weiter geholfen. Ich freue mich deshalb auf die Zusammenarbeit in den nächsten Jahren“, sagte Schmidt.

Die Mitglieder des Kuratoriums:

  • Vorsitzender: Sebastian Ehlers, MdL (CDU-Fraktion)
  • stellvertretende Vorsitzende: Dr. Cathleen Kiefert-Demuth, Geschäftsführerin des Frauenbildungsnetzes Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • Holger Arppe, MdL, stellv. Fraktionsvorsitzender (AfD-Fraktion)
  • Rasho Janew, Mitarbeiter der Fraktion Die Linke im Landtag Mecklenburg-Vorpommern
  • Dirk Lerche, MdL (AfD-Fraktion)
  • Simone Oldenburg, MdL, Fraktionsvorsitzende (Fraktion Die Linke)
  • Marc Reinhardt, MdL (CDU-Fraktion)
  • Ingo Schlüter, stellv. Vorsitzender DGB Nord
  • Prof. Dr. Ralph Weber, MdL, stellv. Fraktionsvorsitzender (AfD-Fraktion)
  • Frederic Werner, Büroleiter Friedrich-Ebert-Stiftung Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern
  • Markus Wiechert, Regierungsbeauftragter der Nordkirche für Mecklenburg-Vorpommern
  • Susann Wippermann, MdL, stellv. Fraktionsvorsitzende (SPD-Fraktion)

offene Stellen

Freie Stellen in der Landesverwaltung und den Schulen

Stellenangebote

Bildung in MV

Das Online-Portal für Schule und Bildungsthemen

Bildungsserver MV

Studieren in MV

Alles zu Hochschulen und Studiengängen in MV

Studieren mit Meerwert

Kulturportal

Hier treffen sich Kreative, Künstler und Kulturliebhaber

Kultur-MV.de