Neue Professorin für die Hochschule Neubrandenburg

Nr.136-17  | 20.07.2017  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Dr.-Ing. Caroline Rolka wurde heute mit Wirkung zum 01.08.2017 durch die Hochschule Neubrandenburg in Vertretung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur die Bezeichnung „Professorin“ verliehen und für das Fach „Gartengeschichte/Gartendenkmalpflege“ im Fachbereich Landschaftswissenschaften und Geomatik eingestellt. Neben der Wahrnehmung von Aufgaben im Bereich der Lehre und Forschung wird Professorin Rolka wissenschaftliche Arbeitsaufgaben aus dem Bereich des Landesamtes für Kultur und Denkmalpflege (LAKD) übernehmen.

Dr. Rolka wurde 1972 in Erfurt geboren, studierte an der Technischen Universität (TU) Berlin Landschaftsplanung und an der Universität Wageningen in den Niederlanden im Masterstudiengang „Landscapeplanning and Design“. Im Jahr 2007 folgte ihre Promotion zur Dr.-Ing. an der TU Berlin. Seit 2014 ist sie Partnerin in der Bürogemeinschaft Krepelin Rolka Thränert (KRT) – Gartendenkmalpflege und Landschaftsarchitektur in Berlin.

offene Stellen

Freie Stellen in der Landesverwaltung und den Schulen

Stellenangebote

Bildung in MV

Das Online-Portal für Schule und Bildungsthemen

Bildungsserver MV

Studieren in MV

Alles zu Hochschulen und Studiengängen in MV

Studieren mit Meerwert

Kulturportal

Hier treffen sich Kreative, Künstler und Kulturliebhaber

zum Kulturportal