Berufliche Schule

Berufliche Ausbildung Details anzeigen
Berufliche Ausbildung

An den beruflichen Schulen können sich die Jugendlichen auf einen Beruf vorbereiten, einen Beruf erlernen, oder sie nutzen die Möglichkeit, schulische Abschlüsse wie die Berufsreife oder das Abitur zu erwerben. Die beruflichen Schulen umfassen verschiedene Schularten wie die Berufsschule, Berufsfachschule, die Höhere Berufsfachschule, das Fachgymnasium, die Fachoberschule und Fachschule. Innerhalb jeder Schulart gibt es unterschiedliche Bildungsgänge.

Breites Ausbildungsprofil

Die Landesregierung orientiert auf die schrittweise Konzentration von derzeit 27 beruflichen Schulen auf 13 Regionale Berufliche Bildungszentren (RBB) bis 2017/2018 Details anzeigen

Schulnetzplanung in MV

Die Landesregierung orientiert auf die schrittweise Konzentration von derzeit 27 beruflichen Schulen auf 13 Regionale Berufliche Bildungszentren (RBB) bis 2017/2018

Schulnetzplanung in MV

Die Berufsschule unterrichtet in über 140 Ausbildungsberufen. Sie vermittelt als Partner eines Ausbildungsbetriebes neben einer beruflichen Grund- und Fachbildung eine erweiterte allgemeine Bildung. Mit dieser Form der dualen Berufsausbildung ist Deutschland im internationalen Vergleich anerkannt. Die Jugendlichen erhalten eine praktische Ausbildung in der Wirtschaft und einen praxisnahen handlungsorientierten Unterricht in den Berufsschulen. Die Berufsschule bildet den Kernbereich der beruflichen Schulen.

 

Berufliche Schulen im Wandel

Die bestandsfähigen beruflichen Schulen sollen sich zu Regionalen Beruflichen Bildungszentren (RBB) weiter entwickeln. Die Profilierung erfolgt nach Berufsbereichen und Berufsgruppen. Ein wesentliches Element bei dieser Entwicklung ist die Implementierung des Qualitätsmanagementsystems Q2E.

Kontakt

Hausanschrift
Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern
Abteilung 5
Referat 521
Werderstraße 124
19055 Schwerin
Referatsleiterin
Dr. Ilona Pollack
Telefon: 0385-588 7600

Publikationen und Dokumente

Verordnungen

Verordnung über die Berufsschule in Mecklenburg-Vorpommern (Berufsschulverordnung - BSVO M-V)
Verordnung zur Kostenerhebung für Maßnahmen der beruflichen Schulen, die durch Dritte individuell gefördert werden, und zur Gebührenerhebung für Maßnahmen, die über das Regelangebot der beruflichen Schulen hinausgehen (Kostenverordnung berufliche Schulen – BSKoVO-MV)

Vom 12. März 2010

Verordnung über die Organisation des Unterrichts, die Voraussetzungen und das Verfahren für die Aufnahme in die Bildungsgänge der beruflichen Schulen in Mecklenburg-Vorpommern (Berufliche Schulen Organisationsverordnung BSOrgVO – M-V)

Vom 11. Dezember 2012
GS Meckl.-Vorp. Gl. Nr. 223 - 6 - 43

Verordnung über die Schulentwicklungsplanung für berufliche Schulen in Mecklenburg-Vorpommern (Schulentwicklungsplanungsverordnung berufliche Schulen – SEPVOBS M-V)

vom 11. Dezember 2012
GS Meckl.-Vorp. Gl. Nr. 223 - 6 - 44

Erlasse

Schuljahresarbeitszeitmodell für Lehrkräfte an beruflichen Schulen

vom 29.05.2017

Richtlinie zur Gewährung von Zuschüssen des Landes Mecklenburg-Vorpommern für Berufsschülerinnen und Berufsschüler bei notwendiger auswärtiger Unterkunft

vom 01.09.2015