Lehrer werden in MV

Lehrerkampagnen-Motiv "Sei mein Lehrer, wenn du rechnen kannst." Details anzeigen

In MV kannst du mit mehr rechnen – für deinen Job und für dein Leben.

Lehrerkampagnen-Motiv "Sei mein Lehrer, wenn du rechnen kannst."

In MV kannst du mit mehr rechnen – für deinen Job und für dein Leben.

Gute Chancen für Lehrerinnen und Lehrer in Mecklenburg-Vorpommern: Das Land stellt in den nächsten Jahren viele freie Stellen an den öffentlichen Schulen zur Verfügung. Mit der Verbeamtung seit dem 1. August 2014 kann Mecklenburg-Vorpommern darüber hinaus im bundesweiten Wettbewerb um junge Nachwuchskräfte an den Schulen mithalten. Die Einstellung in den Schuldienst des Landes erfolgt in der Regel zum 1. Februar und 1. August eines jeden Jahres. Interessierte Bewerberinnen und Bewerber finden alle freien Stellen in der Online-Stellenbörse.

Wunschberuf Lehrer/in in MV

Zweimal im Jahr, zu Beginn eines jeden Schulhalbjahres, stellt das Land ebenfalls Referendarinnen und Referendare für den Schuldienst an allen Schularten ein. Besonders gute Chancen haben Lehramtsabsolventinnen und Lehramtsabsolventen mit dem ersten Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen, für Sonderpädagogik, für das Lehramt an Regionalen Schulen und an beruflichen Schulen.

Lehrerin oder Lehrer zu sein, gehört zu den spannendsten, aber auch anspruchsvollsten Berufen, für den sich Abiturientinnen und Abiturienten entscheiden können. Der Generationswechsel an den Schulen und die Investitionen des Landes in die Bildung verbessern die Berufsbedingungen und erhöhen die Karrierechancen in Mecklenburg-Vorpommern. Die Einstellungschancen sind gut – je nach Schulart und Fächerkombinationen aber unterschiedlich.

Quelle: YouTube/StudierenmitMeerwert

Bundesweite Werbekampagne gestartet

Lehrerkampagnen-Motiv "Sei meine Lehrerin, wenn du die Welle machen willst" Details anzeigen

In MV liegen Job und Leben auf einer Wellenlänge.

Lehrerkampagnen-Motiv "Sei meine Lehrerin, wenn du die Welle machen willst"

In MV liegen Job und Leben auf einer Wellenlänge.

Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat im Jahr 2014 eine bundesweite Lehrerwerbekampagne gestartet, um auf das vielfältige Angebot an freien Stellen aufmerksam zu machen. Mit den zugespitzten Slogans "Sei mein Lehrer, wenn du rechnen kannst." und "Sei meine Lehrerin, wenn du Welle machen willst.", hat das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur die Kampagne weiterentwickelt und mit neuen Motiven und in frischen Farben fortgesetzt. Detaillierte Informationen über den Lehrerberuf und freie Stellen erhalten interessierte Bewerberinnen und Bewerber im Internetportal www.lehrer-in-mv.de.

Publikationen und Dokumente

Gesetze

Gesetz über die Lehrerbildung in Mecklenburg-Vorpommern (Lehrerbildungsgesetz – LehbildG M-V)

In der Fassung der Bekanntmachung vom 25. November 2014

Verordnungen

Verordnung über die Laufbahnen der Fachrichtung Bildungsdienst im Land Mecklenburg-Vorpommern (Bildungsdienst-Laufbahnverordnung - BildDLaufbVO M-V)

Vom 21. Januar 2014
Fundstelle: GVOBl. M-V 2014, S. 39

Verordnung über die Ausbildung von Lehrern für die öffentlichen Schulen des Landes Mecklenburg-Vorpommern - Lehrerausbildungsverordnung - LAVO -
Verordnung über die Beschränkung der Aufnahme in den Vorbereitungsdienst für ein Lehramt (Lehrerausbildungskapazitätsverordnung - LehKapVO M-V)

vom 20. Februar 2014
Fundstelle: GVOBl. M-V 2014, S. 61

Verordnung über die Erste Staatsprüfung für Lehrämter an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen im Lande Mecklenburg-Vorpommern (Lehrerprüfungsverordnung - LehPrVO M-V)

vom 16. Juli 2012
Fundstelle: GVOBl. M-V 2012, S. 313

Verordnung zum Vorbereitungsdienst und zur Zweiten Staatsprüfung für Lehrämter an den Schulen im Lande Mecklenburg-Vorpommern (Lehrervorbereitungsdienstverordnung - LehVDVO M-V)

vom 22. Mai 2013
Fundstelle: GVOBl. M-V 2013, S. 375

Landesverordnung über die Arbeitszeit der Lehrkräfte an staatlichen Schulen für die Schuljahre 2014/2015 und 2015/2016

(Lehrkräfte-Arbeitszeit-Landesverordnung 2014/2015 und 2015/2016 – LehrArbzLVO 2014/2015 und 2015/2016 M-V)
vom 22. April 2014

Verordnung über die Fortbildung der Lehrkräfte und die Qualifikation für Ämter des Laufbahnzweiges Bildungsverwaltung sowie für Funktionsämter des Laufbahnzweiges Schuldienst (Lehrkräftefortbildungs- und -qualifizierungsverordnung - LkFbQVO M-V)

vom 22. Oktober 2015
Fundstelle: GVOBl. M-V 2015, S. 412

Erlasse

Einstellung von Bewerbern ohne Lehrbefähigung (Seiteneinsteigern) in den Schuldienst des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Dieser Ausdruck berücksichtigt:

  • 1. den am 11. Oktober 2002 in Kraft getretenen Erlass vom 11. Oktober 2002 (Mittl.bl. BM M-V S. 731),
  • 2. den am 3. Juni 2003 in Kraft getretenen 1. Änderungserlass vom 3. Juni 2003 (Mittl.bl. BM M-V S. 180),
  • 3. den am 8. November 2007 in Kraft getretenen 2. Änderungserlass vom 8. November 2007 (Mittl.bl. BM M-V S. 534).
Regelung zum Verfahren bei der Besetzung der Stellen der Schulleiter und deren Vertreter (Leitungsstellen) an öffentlichen Schulen des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Vom 4. Februar 2014

Publikationen

Wunschberuf Lehrer/in in MV

Lehrerin oder Lehrer zu sein, gehört zu den spannendsten Berufen, für die man sich entscheiden kann. Weil in Mecklenburg-Vorpommern in den nächsten Jahren gleichzeitig viele Lehrkräfte in den Ruhestand gehen, sind viele Lehrerstellen zu besetzen.