Sport

Volleyball-Nachwuchsmannschaft SSC Palmberg Schwerin Details anzeigen

Volleyball-Nach­wuchs­mann­schaft SSC Palm­berg Schwerin

Volleyball-Nachwuchsmannschaft SSC Palmberg Schwerin

Volleyball-Nach­wuchs­mann­schaft SSC Palm­berg Schwerin

Sport ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung, die keine Altersgrenze kennt. Sport ist gesund und hält fit. In Mecklenburg-Vorpommern sollen sich möglichst viele Menschen unabhängig von ihrer sozialen Herkunft und nach ihren Interessen und Fähigkeiten sportlich betätigen können. Die institutionelle und projektbezogene Förderung der Sportorganisationen des Landes ist im Sportfördergesetz festgeschrieben. Die Förderung nach diesem Gesetz soll die Sportentwicklung als Teil der Landesentwicklung unterstützen und die Autonomie des Sports sichern.

8,7 Mio. Euro für die Sportförderung im Land

Die Landesregierung fördert den Sport in seinen verschiedenen Ausprägungen, stärkt den Freizeit-, Breiten-, Behinderten und Gesundheitssport sowie den Nachwuchsleistungs- und Spitzensport. Für die allgemeine Förderung des Sports stehen pro Jahr 8,7 Mio. Euro zur Verfügung. Mit den Mitteln sollen insbesondere die Sportorganisationen unterstützt werden, um Sportangebote zu sichern und neue Angebote zu schaffen. Außerdem werden mit diesen Mitteln die erfolgreichen Programme „Gemeinsam Sport in Schule und Verein“ und „KinderBewegungsLand“ finanziert. Darüber hinaus fördert die Landesregierung den Bau und die Modernisierung von Sportstätten.

Mehr Bewegung in der Schule

Nirgendwo sonst engagieren sich so viele Menschen wie im Sport. Sport leistet einen wesentlichen Beitrag zur ganzheitlichen Bildung von Jung und Alt, ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, fördert Integration und Inklusion. Die Landesregierung ist sich dieser großen Bedeutung bewusst. Ziel ist es, der Bewegung in der Schule größere Aufmerksamkeit zu widmen. Auch der Schulsport spielt hierbei eine wichtige Rolle und wird durch zahlreiche Projekte an den Schulen ergänzt. Außerdem unterstützt das Land die schulsportlichen Wettbewerbe, bei denen talentierte Kinder und Jugendliche in den vergangenen Jahren beachtliche Erfolge erzielt haben.

Sportportal MV

Unter dem Dach des Landessportbundes Mecklenburg-Vorpommern e. V. versammelt sich die Welt des Sports in ihrer ganzen Vielfalt. Der Landessportbund MV ist der Dachverband der Sportvereine, Stadt- und Kreissportbünde sowie der Landesfachverbände im Nordosten. Der Verband unterstützt die Vereins- und Verbandstätigkeit und bietet den Sportvereinen und -verbänden zahlreiche Fördermöglichkeiten.

Hausanschrift
Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern
Abteilung 4
Referat 450
Werderstraße 74
19055 Schwerin
Karin Grübler
Telefon: 0385 5887450

Publikationen und Dokumente Inhalte ein- bzw. ausblenden

Gesetze

Gesetz zur Sportförderung in Mecklenburg-Vorpommern (Sportfördergesetz - SportFG M-V)

Vom 9. September 2002
Fundstelle: GVOBl. M-V 2002, S. 574

letzte berücksichtigte Änderung: § 10 geändert durch Artikel 14 des Gesetzes vom 22. Juni 2012 (GVOBl. M-V S. 208, 213)