Breitbandausbau: Erneut alle Förderanträge bestätigt

Karte mit Gebieten des 1. bis 3. Calls (unter "Anlagen" als Download) Details anzeigen
Karte mit Gebieten des 1. bis 3. Calls (unter "Anlagen" als Download)
Karte mit Gebieten des 1. bis 3. Calls (unter "Anlagen" als Download)
Karte mit Gebieten des 1. bis 3. Calls (unter "Anlagen" als Download)
Nr.45/17  | 21.03.2017  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Heute (21.03.2017) wurden in Berlin die vorläufigen Fördermittel­bescheide im Rahmen des 3. Förder­durch­laufs des Breit­band­förderpro­gramms des Bundes übergeben. Aus Mecklenburg-Vorpommern waren 15 Anträge gestellt worden, die alle in der beantragten Förderhöhe berücksichtigt wurden.

„Die Verkündung ist wirklich Grund zur Freude. Damit ist nun in 92 von 93 für unser Land gebildeten Projektgebieten der Breitband­ausbau gesichert. Ein großer Erfolg für alle Beteiligten“, so Infrastruktur­minister Christian Pegel.

Um bis zum Jahr 2018 deutschlandweit eine flächen-deckende Breitband­abdeckung mit Datenraten von mindestens 50Mbit/s zu erreichen, stellt der Bund in mehreren Etappen mehr als zwei Milliarden Euro Fördermittel bereit. Die Förderung des Bundes beträgt bis zu 70 Prozent der förderfähigen Kosten eines Ausbauprojektes. Das Land Mecklenburg-Vorpommern stellt zur Verringe­rung des kommunalen Eigenanteils in Höhe von 10 Prozent ergänzend eine Kofinanzierung des Bundespro­gramms zum Breit­band­ausbau bereit, mit der die Differenz ausgeglichen wird.

Von den 93 Projektgebieten, mit denen das gesamte Land Mecklenburg-Vorpommern flächendeckend für den Breitband­ausbau überplant worden war, erhielten in den beiden ersten Förder­runden bereits 77 Projekt­gebiete den Zuschlag vom Bund. Damit konnten rund 709 Millionen Euro Bundesmittel nach M-V geholt werden. Mit den nun bestätigten 15 Projekten im 3. Call ist der flächen­deckende Ausbau im ganzen Land gesichert.

Im Rahmen des 4. Programmaufrufs wurde für ein weiteres Projektgebiet in Mecklenburg-Vorpommern - das insgesamt 93. - ein Antrag auf Bundes­förderung gestellt.

Hier finden Sie die Liste der Förderbescheide des Bundes 3. Call.