Marktüberwachung von Bauprodukten

Aufgrund der Verordnung (EG) 765/2008, die seit dem 01.01.2010 geltendes Recht ist, unterliegen harmonisierte Bauprodukte, die im europäischen Binnenmarkt in Verkehr gebracht und frei gehandelt werden, einer aktive Marktüberwachung.

Diese Bauprodukte müssen so beschaffen sein, dass sie die Grundanforderungen an Bauwerke (z.B. Standsicherheit, Brandschutz, Wärmeschutz) erfüllen können. Sie sollen dazu insbesondere auf Übereinstimmung mit den ihnen erklärten Leistungen überprüft werden. Dabei wird auch auf eine rechtmäßige und korrekte CE-Kennzeichnung geachtet.

Auf der Grundlage eines Marktüberwachungsprogramms werden von den Marktüberwachungsbehörden durchgeführt:

  • stichprobenartige Kontrollen von Bauprodukten im Fachhandel oder auf besonderen Vertriebswegen
  • anlassbezogene Kontrollen von Bauprodukten bei Verdacht auf Unregelmäßigkeiten
  • Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) als gemeinsame Marktüberwachungsbehörde
  • Zusammenarbeit mit den Zollbehörden
  • Informationsaustausch mit den Marktüberwachungsbehörden anderer Bundesländer sowie
  • Veröffentlichung der Kontrollergebnisse

In Mecklenburg-Vorpommern ist die oberste Bauaufsichtsbehörde gemäß Bauproduktenmarktüberwachungsgesetz Marktüberwachungsbehörde.

Postanschrift
Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern
Abteilung 5 - Bau
Schloßstraße 6-8
19053 Schwerin
Hausanschrift
Abteilung 5 - Bau
Johannes-Stelling-Straße 14
19053 Schwerin
Referatsleiterin
Ute Kühne
Referat 540 - Bautechnik
Telefon: 0385-588 8540
Telefax: 0385-588 8052
Gemeinsame Marktüberwachungsbehörde der Länder
Deutsches Institut für Bautechnik (DIBt)
Kolonnenstraße 30 B
10829 Berlin

Publikationen und Dokumente Inhalte ein- bzw. ausblenden

Gesetze

Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 305/2011 zur Festlegung harmonisierter Bedingungen für die Vermarktung von Bauprodukten und zur Umsetzung und Durchführung anderer Rechtsakte der Europäischen Union in Bezug auf Bauprodukte (Bauproduktengesetz - BauPG) vom 5.12.2012
Gesetz zur Durchführung der Marktüberwachung von harmonisierten Bauprodukten nach der Verordnung (EU) Nr. 305/2011 (Bauproduktenmarktüberwachungsgesetz - BauPMG M-V) vom 9. Februar 2015

Verordnungen

Verordnung (EG) Nr. 765/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Vorschriften für die Akkreditierung und Marktüberwachung im Zusammenhang mit der Vermarktung von Produkten vom 9. Juli 2008
Verordnung (EU) Nr. 305/2011 des europäischen Parlaments und des Rates zur Festlegung harmonisierter Bedingungen für die Vermarktung von Bauprodukten und zur Aufhebung der Richtlinie 89/106/EWG des Rates vom 9. März 2011 (Bauproduktenverordnung)

Liste der Kontaktstellen Marktüberwachung aller Bundesländer/ Hochbau
Liste der Kontaktstellen Marktüberwachung aller Bundesländer/ Straßenbau