Großplakat will Heimatgefühl wecken

Finanzminister Mathias Brodkorb und Oberbürgermeister Rico Badenschier Details anzeigen
Finanzminister Mathias Brodkorb und Oberbürgermeister Rico Badenschier
Finanzminister Mathias Brodkorb und Oberbürgermeister Rico Badenschier
Finanzminister Mathias Brodkorb und Oberbürgermeister Rico Badenschier
Nr.17/17  | 10.05.2017  | FM  | Finanzministerium

„Heimat trifft Gefühl“ – das ist die Botschaft des neuen Riesenplakats an der Außenwand des Parkhauses „Am Schloss“ in der Schweriner Innenstadt. Gemeinsam mit Finanzminister Mathias Brodkorb und dem Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dr. Rico Badenschier enthüllte der Leiter des Landesmarketings MV Peter Kranz das 12 x 22 Meter große Banner, das von der Graf-Schack-Allee aus für alle Verkehrsteilnehmer bestens zu sehen ist.

Das neue Motiv zeigt zwei junge Frauen, die den Blick über die Landeshauptstadt genießen. „Wir transportieren hier gleich mehrere Botschaften“, sagt Peter Kranz. „Heimatverbundenheit im besten, modernen Sinne und die Attraktivität der Stadt Schwerin und des Landes zum Arbeiten und Leben.“ Das deutlich erkennbare Schweriner Schloss setzt zudem einen Erkennungspunkt für die Wahrnehmung über die Landesgrenzen hinaus. Das Motiv „Heimat trifft Gefühl“ soll deshalb künftig auch in Anzeigen bundesweit für Mecklenburg-Vorpommern werben.

Idee und Fotobearbeitung stammen von der Kommunikationsagentur A&B One, die die Landesmarketingkampagne „MV tut gut.“ im Auftrag des Landes Mecklenburg-Vorpommern strategisch entwickelt und umsetzt.


Haushaltspläne

Haushaltspläne für 2016/2017

Haushaltsplan


Steuerportal

Elektronische Steuererklärung und Informationen der Finanzämter

Steuerportal Mecklenburg-Vorpommern

Schlösser und
Gärten MV

Entdecken Sie Schlösser & Herrenhäuser, Gärten & Parks

Schlösser und Gärten