Aktuell

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Inneres und Europa
  • Zeitraum:   
21.07.2017  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Mit neuem Löschfahrzeug wird Feuerwehr Lichtenberg für Einsatzlagen gut gerüstet sein

Die Freiwillige Feuerwehr Lichtenberg der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft hat im Gesamtkonzept der Gemeindefeuerwehr eine wichtige Rolle. Bei der Gefahrenabwehrplanung für das gesamte Gemeindegebiet müssen neben der Gefahr von Waldbränden vielfältige denkbare Szenarien berücksichtigt werden. Feuerwehreinsätze in Kliniken, landwirtschaftlichen Großbetrieben, Biogasanlagen oder Wassergefahreneinsätze müssen nicht nur personell, sondern auch technisch abgesichert sein.

21.07.2017  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Berufliche Schule des Landkreises in Neubrandenburg: Innenministerium fördert mit 1,7 Mio. EUR weiteren Ausbau zu einem modernen Schulkomplex

Im Zuge der Kreisgebietsreform übernahm der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte die beruflichen Schulen am Standort Neubrandenburg in seine Trägerschaft.

20.07.2017  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Gemeinde Börgerende-Rethwisch erhält 50.000 Euro für Beseitigung der Sturmflutschäden

Neben anderen Gemeinden war auch die Gemeinde Börgerende-Rethwisch Anfang des Jahres von der Sturmflut „Axel“ betroffen, bei der Strände, Wege oder Gebäude in mehreren Küstenorten unseres Landes beschädigt wurden. Bereits wenige Tage nach der Sturmflut wurden ressortübergreifend Hilfsmittel in Höhe von insgesamt 25 Millionen Euro verfügbar gemacht. Das Ministerium für Inneres und Europa beteiligt sich mit 5 Mio. EUR.

20.07.2017  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Innenministerium honoriert Sparanstrengungen des Landkreises Vorpommern-Greifswald

Innenminister Lorenz Caffier und Landrätin Dr. Barbara Syrbe haben heute in Anklam eine Konsolidierungsvereinbarung unterzeichnet. Setzt der Landkreis Vorpommern-Greifswald die darin vereinbarten Sparziele um, kann er Konsolidierungshilfen aus dem Kommunalen Haushaltskonsolidierungsfonds des Landes in Höhe von insgesamt rund 22 Mio. Euro erhalten.

19.07.2017  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Innenministerium genehmigt Doppelhaushalt der Stadt Greifswald

Ohne gravierende Abstriche hat das Innenministerium den Greifswalder Doppelhaushalt 2017/2018 genehmigt.

11.07.2017  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Drei Tage Sonderurlaub für die besondere Einsatzbelastung in Hamburg

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die anlässlich des polizeilichen Einsatzes zum G20-Gipfel in Hamburg eingesetzt waren, erhalten in Anerkennung ihrer Arbeit und aufgrund der zu bewältigenden besonderen Herausforderungen in Hamburg drei Tage Sonderurlaub. Die Überstunden, die im Rahmen dieses Einsatzes geleistet wurden, werden auszahlungsfähig sein oder sind auf Wunsch auch durch Freizeit vergütbar.

10.07.2017  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

120.000 EUR Fördermittel für ein neues Feuerwehrfahrzeug in Boltenhagen

10.07.2017  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Innenminister Caffier: Technische Erneuerung in Neuburg stärkt Einsatzbereitschaft der Feuerwehr

Die Angehörigen der Feuerwehren können Menschen oft nur unter großer Gefahr für das eigene Leben retten. Die Bereitstellung moderner Einsatzmittel ist deshalb auch kein technischer Selbstzweck, sondern dient dem Schutz der Bevölkerung und der Einsatzkräfte gleichermaßen.

07.07.2017  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Innenminister Caffier gratuliert frisch gebackenen Polizeibeamten

Es wird künftig viele Situationen geben, in denen Ihnen alles abverlangt wird. Und ich erwarte von Ihnen, dass Sie bereit sind und ein hohes Maß an fachlicher Professionalität, sozialer Kompetenz, Eigenverantwortung und ein ausgeprägtes Berufsethos zeigen