Trauerbeflaggung anlässlich des Staatsaktes für den Bundespräsidenten a.D. Roman Herzog am 24. Januar

Nr.04  | 20.01.2017  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Für den am 10. Januar 2017 verstorbenen Bundespräsidenten a. D. Prof. Dr. Roman Herzog hat Bundespräsident Gauck einen Staatsakt angeordnet. Die Trauerfeierlichkeiten finden 24. Januar 2017 im Berliner Dom statt.

Für diesen Tag hat Innenminister Lorenz Caffier Trauerbeflaggung der Dienstgebäude der Landesverwaltung, der Dienstgebäude der Kommunalverwaltungen und der Dienstgebäude der sonstigen Träger öffentlicher Verwaltung des Landes Mecklenburg-Vorpommern angeordnet.

Lorenz Caffier: „Roman Herzog war ein über Parteigrenzen hinweg angesehener Politiker. Aus seinem Sachverstand und seiner großen Lebenserfahrung erwuchs die Fähigkeit zu klaren Worten, die das Miteinander in der unserer Gesellschaft mit geprägt haben.“