Landgericht Neubrandenburg bekommt neuen Präsidenten

Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) hat Christian Möllenkamp die Ernennungsurkunde überreicht: „Für die neue Herausforderung wünsche ich viel Erfolg“

Präsident des Landgerichts Neubrandenburg Christian Möllenkamp und Justizministerin Katy Hoffmeister Details anzeigen
Präsident des Landgerichts Neubrandenburg Christian Möllenkamp und Justizministerin Katy Hoffmeister
Präsident des Landgerichts Neubrandenburg Christian Möllenkamp und Justizministerin Katy Hoffmeister
Präsident des Landgerichts Neubrandenburg Christian Möllenkamp und Justizministerin Katy Hoffmeister
Nr.14/17  | 27.02.2017  | JM  | Justizministerium

„Mit Christian Möllenkamp bekommt das Landgericht Neubrandenburg einen herausragenden Juristen als Präsidenten. Er half mit, die neuen Strukturen der Justiz nach der Wiedervereinigung in Mecklenburg-Vorpommern aufzubauen. Als Vizepräsident des Landgerichts Rostock hat Christian Möllenkamp seit mittlerweile zehn Jahren seine Führungsqualitäten unter Beweis stellen können. Für die Herausforderungen am Landgericht Neubrandenburg wünsche ich ihm viel Erfolg“, sagte Justizministerin Hoffmeister zur Übergabe der Ernennungsurkunde in Schwerin.

Zur Person
Christian Möllenkamp ist 1957 in Luanda geboren. Im Jahr 1991 kam er nach Mecklenburg-Vorpommern und war zunächst im Stab des Justizministeriums tätig. Im Jahr 1996 wurde er zum Richter am Landgericht ernannt und an das Oberlandesgericht Rostock abgeordnet. Nach einer Abordnung an das Justizministerium von 2005 bis 2007 wurde Christian Möllenkamp 2009 zum Vize-Präsidenten des Landgerichts Rostock ernannt.

Broschüre - Das Betreuungsrecht

Ausführliche Informationen zur Vorsorgevollmacht

weitere Informationen

Portal Straffälligenarbeit

Justizvollzugsanstalten / Bildungsstätte / LaStar

zum Portal