Weltumwelttag: Backhaus lädt zu Wanderung durchs Peenetal

Nr.172/2017  | 18.05.2017  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Am Montag, den 29. Mai 2017, um 10 Uhr, eröffnet Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Dr. Till Backhaus im Naturpark „Flusslandschaft Peenetal“ in Stolpe die diesjährige Wanderwoche anlässlich des Weltumwelttages.

Für die Auftaktwanderung hat sich eine 7. Klasse des Gymnasiums Anklam angemeldet. Die Klasse wird in drei Gruppen aufgeteilt. Abwechselnd nehmen sie, mit GPS-Geräten ausgestattet, an einer ca. einstündigen Erlebnis-Wanderung durch Stolpe und Umgebung teil, erforschen die interaktive Ausstellung im Naturparkhaus und erarbeiten sich Wissen über die Biologie von Biber.

Um die kleinen Gruppen bei ihren Entdeckungen nicht zu stören, unternimmt der Umweltminister mit geladenen Gästen separat eine Rundtour durch Stolpe, die am Naturparkhaus beginnt und endet.

Nach dem Rundgang wird er den Gästen und Kindern das neu gestaltete Außengelände des Naturparkhauses vorstellen.

Zur Wanderung und Einweihung des Außengeländes des Naturparkhauses laden wir Medienvertreter herzlich ein!

 

Zum Ablauf

 

10:00 Uhr - Historisch-naturkundlicher Ortsrundgang Stolpe, Start: Naturparkhaus Stolpe, Peeneblick 1, 17391 Stolpe an der Peene

11:00 Uhr - Einweihung des neu gestalteten Außengeländes des   Naturparkhauses

11:30 Uhr - Kleiner Grillimbiss

gegen 12:30 Uhr Ende der Veranstaltung

In Mecklenburg-Vorpommern ist es seit 1994 eine gute Tradition, den Weltumwelttag mit einer zentralen Landesveranstaltung zu begehen. Seit 2015 können Schulklassen aus MV anlässlich des Umwelttages an kostenlosen geführten Wanderungen durch die Nationalen Naturlandschaften teilnehmen und sich dabei auf spannende Weise mit Hilfe fachkundiger Ranger Wissen aneignen.

Die Umwelttage 2015 und 2016 waren ein voller Erfolg. Jeweils über 1.000 Schülerinnen und Schüler haben an der frischen Luft hautnah die Natur näher kennen gelernt.

CO2-neutraler Urlaub in M-V

Aktie auf liegt auf grüner Wiese (Externer Link: Werden Sie Waldaktionär! ) Details anzeigen

Waldaktien

Freiwilliger Emissionsmarkt

Fotografie Moor und Logo von MoorFutures (Externer Link: MoorFutures - Ihre Investition in Klimaschutz) Details anzeigen

MoorFutures