Aufruf zum Wettbewerb zum Aufbau eines Netzwerkes Ökologischer Landbau in MV

Nr.362/15  | 04.11.2015  | LU  | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

Bis zum 31. Dezember 2015 können sich Akteure aus dem Bereich Landwirtschaft, einschließlich Forschung und Beratung sowie die in diesem Bereich tätigen Verbänden und Vereinigungen, um eine Förderung für den Aufbau eines Netzwerkes für den ökologischen Landbau bewerben.

Ziel der Landesregierung ist es, eine Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit aller Arten von Landwirtschaft und besonders im ökologischen Landbau zu erreichen. Durch die Netzwerktätigkeit zwischen Erzeugern, Verarbeitern und Vermarktern ökologischer Produkte sowie den Bereichen Agrarforschung und Agrarberatung wird eine ökonomische Stärkung des Sektors angestrebt und ein wichtiger Beitrag zur langfristigen Erweiterung der extensiven und umweltfreundlichen Landbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern erwartet. Die horizontale und vertikale Verknüpfung der Wertschöpfungsketten ökologisch erzeugter Produkte soll zur Stärkung des ökologischen Landbaus und damit zu einem aktiven Klimaschutz beitragen.

Die komplette Ausschreibung inklusive Leistungsverzeichnis, Rahmenbedingungen und Anforderungen für die Bewerbungsunterlagen finden Sie im Amtlichen Anzeiger MV Nr. 42 aus 2015 ab Seite 549 und ist der Pressemitteilung angehängt.