Naturschutz und Landschaftspflege

Schmetterling Tagpfauenauge Details anzeigen

Tagpfauenauge

Schmetterling Tagpfauenauge

Tagpfauenauge

Naturschutz und Landschaftspflege spielen in Mecklenburg-Vorpommern eine besondere Rolle. Das Land ist über seine Grenzen hinaus bekannt für seinen großen Gewässerreichtum, die langen naturgeprägten Küstenabschnitte, die Bodden, Haffe und Wieke, die Vielzahl von Mooren.

Das Mosaik unterschiedlichster Landschaftstypen mit relativ unzerschnittenen Naturräumen ist zudem Lebensraum für große attraktive Tierarten, die den herausragenden Landschaftsqualitäten des Landes durch ihre Anwesenheit und Verbreitung sichtbaren Ausdruck verleihen. Der Fischotter beispielsweise ist fast flächendeckend im Land verbreitet, etwa 50 Prozent der Seeadlerbrutpaare Deutschlands brüten bei uns, fast der gesamte derzeitige Fischadlerbestand konzentriert sich auf die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg, der Hauptverbreitungsschwerpunkt des Schreiadlers in Deutschland liegt in Mecklenburg-Vorpommern, ungefähr die Hälfte der rund 3.000 in Deutschland vorkommenden Kranichpaare zieht bei uns ihre Jungen groß. Beinahe die gesamte, auf der westlichen Zugroute wandernde Kranichpopulation ergänzt in Mecklenburg-Vorpommern ihre Energiereserven für den Weiterflug.

Dem Schutz und dem langfristigen Erhalt der Naturausstattung des Landes widmet sich neben den staatlichen und kommunalen Naturschutzverwaltungen mit großem Engagement das Ehrenamt.

Hausanschrift
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern
Abteilung 2 - Nachhaltige Entwicklung, Forsten und Naturschutz
Dreescher Markt 2
19061 Schwerin

Publikationen und Dokumente Inhalte ein- bzw. ausblenden

Publikationen

Wölfe

Das Faltblatt informiert über Zuwendungen zur Vermeidung oder Minderung von wirtschaftlichen Belastungen durch den Wolf.

Stand 2016

Statistisches Datenblatt 2016

Statistische Daten zu Land- und Forstwirtschaft, Fischerei, Natur und Landschaft, Wasser und Boden sowie Verbraucherschutz in Mecklenburg-Vorpommern

Redaktionsschluss: Juli 2016

Hände weg von Wildtieren!

Faltblatt über den richtigen Umgang mit scheinbar alleingelassenen, verletzten oder kranken Wildtieren

April 2016

Natürlich M-V

Individuelle Geschichten und atemberaubende Naturaufnahmen aller Nationalen Naturlandschaften Mecklenburg-Vorpommerns

 

Gemeinsam viel geschafft

Überblick über die Investitionen, die dank Unterstützung des Bundes und der Europäischen Union 25 Jahre nach der Gründung des Landes Mecklenburg-Vorpommern im Geschäftsbereich des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz getätigt werden konnten.

Stand: 2015

Natur erleben, Naturschutz verstehen - Natura 2000
Das Europäische Naturschutznetz in M-V mit Wandertouren

Stand: 2008