H5N8 Geflügelpest

Aktuelle Informationen

Geflügelpest<p><a title="externer Link: Warnschild Geflügelpest; © fotohansel/fotolia" href="http://de.fotolia.com/id/72373019" target="_blank">© fotohansel/fotolia</a></p>

Warnschild Geflügelpest

Geflügelpest<p><a title="externer Link: Warnschild Geflügelpest; © fotohansel/fotolia" href="http://de.fotolia.com/id/72373019" target="_blank">© fotohansel/fotolia</a></p>

Warnschild Geflügelpest

Seit dem Ausbruch der Vogelgrippe in Mecklenburg-Vorpommern in einem Putenmastbetrieb im Altkreis Uecker-Randow am 05.11.2014, wurde am 22.11.2014 das hochpathogene aviäre Influenzavirus vom Subtyp H5N8 in einer Krickente auf Rügen nachgewiesen. Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen zum Thema Geflügelpest, u.a. Antworten auf häufig im Zusammenhang mit der Geflügelpest gestellte Fragen sowie ein Merkblatt für private Geflügelhalter.

Für Rückfragen und Hinweise wurde ein Bürgertelefon unter der Nummer 0385-5886066 eingerichtet (werktags, 9:00-14:00 Uhr).

Publikationen und Dokumente

Sonstige Dokumente

Gebiete mit besonderer Bedeutung für rastende Wat- und Wasservögel