Veterinärwesen

Um die Lebensmittelsicherheit von pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln zu gewährleisten, werden vom Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt alle notwendigen Sicherheits- und Überwachungsmaßnahmen getroffen - entsprechend der Bundes- und Landesgesetze sowie den europarechtlichen Vorgaben.

Für das öffentliche Veterinärwesen sind der Schutz der Gesundheit von Tier und Mensch sowie das Allgemeinwohl übergeordnete und bestimmende Verpflichtungen. Die Veterinärverwaltung des Ministeriums arbeitet nach einem einheitlichen, effizienten Qualitätsmanagementsystem.

Die Herstellung von Lebensmitteln aus tierischer Produktion bedarf neben betrieblichen Eigenkontrollen auch der Einhaltung der tierschutzrechtlichen Bestimmungen und der Verwendung von sicheren Futtermitteln.

Zum Schutz der öffentlichen Gesundheit wird der Handel mit Lebens- und Futtermitteln vom Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt überwacht.

Das Ministerium gibt jährlich einen Überwachungsbericht für Lebensmittel, Futtermittel und Tierarzneimittel heraus.

Für die Tierseuchenbekämpfung oder andere Gefahrenlagen wurde ein effektives Landeskrisenzentrum eingerichtet.

Hausanschrift
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern
Abteilung 5 - Lebensmittelüberwachung, Veterinärwesen, Fischerei
Dreescher Markt 2
19061 Schwerin
Abteilungsleiter
Dr. Dirk Freitag
Telefon: 0385-588 6050
Telefax: 0385-588 6052