Ministerin Drese setzt Sommertour in Vorpommern-Rügen fort

Nr.149  | 18.07.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Mit mehreren Stationen im Landkreis Vorpommern-Rügen setzt Sozialministerin Stefanie Drese am kommenden Donnerstag (20. Juli) ihre Informationsreise durch das Land fort.  

„Mir ist es sehr wichtig, direkt mit den Menschen in Kontakt zu treten und mich vor Ort über Einrichtungen, Vereine, Initiativen und Projekte aus den Bereichen Soziales, Familie, Integration und Pflege zu informieren“, verdeutlicht Ministerin Drese das Anliegen ihrer Sommertour durch die Landkreise und kreisfreien Städte.

Am Donnerstag wird Drese zunächst in Prerow das Darßer Bildungszentrum e.V. als Träger der Kita „Uns Darßer Kinnerstuw“ und der Freien Schule Prerow (Gesamtschule mit Grundschulteil und gymnasialer Oberstufe) besuchen und sich v.a. über die Gestaltung des Übergangs vom Kindergarten in die Grundschule informieren.

Im Anschluss steht ein Besuch der Berufsförderungswerk Stralsund GmbH (BFW) auf dem Programm. Ziel des BFW ist es, Menschen mit Behinderungen durch eine ganzheitliche berufliche Rehabilitation wieder dauerhaft in den Arbeitsmarkt zu integrieren und ihnen damit die Chance auf einen erfolgreichen Neustart ins Berufsleben zu eröffnen.

Das Caritas-Regionalzentrum in Bergen auf Rügen bildet den Abschluss der Sommertour in Vorpommern-Rügen. Dort wird sich die Ministerin über die Arbeit der Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstelle sowie den Betreuungsverein „Für den Anderen“ informieren.

Bereits am Montag (24. Juli) setzt Sozialministerin Drese ihre Sommertour in der Hansestadt Rostock fort.

Terminhinweise für die Medien:

  • 20.07.2017, 09.00 – 10.30 Uhr: Darßer Bildungszentrum e.V, Strandstr. 8, Prerow. Möglichkeit zur Teilnahme am Termin und für einen Fototermin um 09.00 Uhr.  
  • 20.07.2017, 11.30 – 12.45 Uhr: Berufsförderungswerk Stralsund GmbH, Große Parower Straße 133, Gebäude A3 (Obergeschoss), Stralsund. Möglichkeit zur Teilnahme am Termin und für einen Fototermin um 11.30 Uhr.
  • 20.07.2017, 13.30 – 14.30 Uhr: Caritas Regionalzentrum in Bergen auf Rügen, Feldstr. 17, Bergen. Möglichkeit zur Teilnahme am Termin und für einen Fototermin um 13.30 Uhr.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung unter pressestelle@sm.mv-regierung.de oder 0385-5889003 wird gebeten.