Sommertour führt Ministerin Drese an die Mecklenburgische Seenplatte

Nr.159  | 01.08.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Am morgigen Mittwoch (2. August) setzt Sozialministerin Stefanie Drese im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ihre Sommertour durch alle Landkreise und kreisfreien Städte fort.  

Zunächst besucht die Ministerin die im Juni 2017 offiziell eröffnete Beratungsstelle „Perlentaucher“ in Waren/ Müritz. Die Beratungsstelle für Kinder psychisch kranker Eltern ist ein durch das Land finanziertes Modellprojekt. „Perlentaucher“ ist als Praxisprojekt konzipiert und will Wege aufzeigen, wie betroffene Kindern altersspezifisch entlastet und gestärkt werden können.

Im Anschluss nimmt Ministerin Drese an der gemeinsamen Veranstaltung „Gemeinsam tafeln“ und „20 Jahre Warener Tafeln“ teil und hält ein Grußwort. Eingeladen zum Essen und Gedankenaustausch sind die Tafelnutzer, Bürgerinnen und Bürger der Stadt, Urlaubende, Unternehmen und Politik.

Am Nachmittag besucht Drese das Kolping Ferienland Salem e.V bei Malchin. Als gemeinnützige Familienferienstätte in Mecklenburg-Vorpommern berücksichtigt die Einrichtung besonders die Bedürfnisse von kinderreichen Familien, Alleinerziehenden sowie Familien mit behinderten oder zu pflegenden Angehörigen. Im Familienferienwerk Salem können zudem einkommensschwache Familien im Rahmen der Förderung des Landes von Familienerholungsmaßnahmen Ferien verbringen.

„Mir ist es sehr wichtig, direkt mit den Menschen in Kontakt zu treten und mich vor Ort über Einrichtungen, Vereine, Initiativen und Projekte aus den Bereichen Soziales, Familie, Integration und Pflege zu informieren“, verdeutlicht Ministerin Drese das Anliegen ihrer Sommertour durch die Landkreise und kreisfreien Städte.

Am 3. August setzt Sozialministerin Drese ihre Sommertour im Landkreis Rostock fort.

Terminhinweise für die Medien:

  • 02.08.2017, 09.00 – 10.00 Uhr: Beratungsstelle „Perlentaucher“ für Kinder psychisch kranker Eltern und deren Angehörige, Friedensstraße 7, Waren (Müritz). Möglichkeit zur Teilnahme am Termin und für einen Fototermin gegen 09.00 Uhr. 
  • 02.08.2017, 10.30 – 11.30 Uhr: Veranstaltung „Gemeinsam Tafeln“ und „20 Jahre Warener Tafel“, Neuer Markt, Waren (Müritz). Grußwort Ministerin Drese gegen 10.40 Uhr.
  • 02.08.2017, 14.00 – 15.30 Uhr: Kolping Ferienland Salem e.V., Am Hafen 1, Salem (bei Malchin). Möglichkeit zur Teilnahme am Termin und für einen Fototermin gegen 14.00 Uhr.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung unter pressestelle@sm.mv-regierung.de oder 0385-5889003 wird gebeten.