Presse

Pressemitteilungen abonnieren

Möchten Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden und die Presseinformationen der Landesregierung kostenlos abonnieren, melden Sie sich bitte auf der folgenden Seite an. Sie haben auch die Möglichkeit bestehende Abonnements zu verändern oder zu löschen.

Presse-Abonnement verwalten

Alternativ erhalten Sie Pressemitteilungen des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung auch über den RSS-Feed.

Kontakt

Pressesprecher
Alexander Kujat
Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung
Werderstr. 124
19055 Schwerin
Telefon: +49 (385) 588 9003 ; +49 (171) 3353 849
Telefax: +49 (385) 588 9709

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung
  • Zeitraum:   
26.07.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

BAMF-Leiterin Cordt zu Gast in Schwerin – Angebote der Migrationsberatung von Bund und Land gut aufeinander abgestimmt

Die Leiterin des BAMF, Jutta Cordt, war zu Besuch im Sozialministerium.

Die Präsidentin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Jutta Cordt, und Integrationsministerin Stefanie Drese haben sich heute in Schwerin für eine noch stärkere Verzahnung der integrationsbegleitenden Angebote von Bund und Land ausgesprochen. „Eine gute und gelingende Integration braucht eine enge Abstimmung und den intensiven Dialog der Verantwortlichen“, so Cordt und Drese anlässlich des Besuchs der BAMF-Chefin in Mecklenburg-Vorpommern.

26.07.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Gelungene Integrationsinitiative für junge Flüchtlinge - Sozialministerin Drese besucht AOK Nordost

Emad Al-Sheik wird als erster Azubi mit Geflüchtetenstatus bei der AOK Nordost seine Berufsausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten beginnen.

Zu den Themen Zuwanderung und Integration traf sich heute Stefanie Drese, Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung, mit der AOK Nordost. Dabei informierte sich die Ministerin auch über gelungene Integrationsinitiativen am Arbeitsmarkt der Gesundheitskasse für junge Flüchtlinge.

25.07.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Landeshauptstadt Schwerin ist nächstes Ziel der Sommertour von Ministerin Drese – Diskussionsrunde mit Jutta Cordt, Leiterin des BAMF

Am kommenden Mittwoch (26. Juli) setzt Sozialministerin Stefanie Drese ihre Informationsreise durch Mecklenburg-Vorpommern fort. Termine mit der AOK Nordost und der Leiterin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Jutta Cordt, stehen im Mittelpunkt.

21.07.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Ministerin Drese setzt Sommertour in der Hansestadt Rostock fort

Am kommenden Montag (24.7.) besucht Ministerin Stefanie Drese Station das Landeszentrum für Gleichstellung und Vereinbarkeit und die bilinguale Kita "Rappelkiste".

21.07.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Ministerin Drese: LAGuS ist unverzichtbarer Dienstleister für die Menschen in MV

Sozialministerin Stefanie Drese hat heute in Rostock den Jahresbericht 2016 des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGuS) vorgestellt.

20.07.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Kaselitz: Schutz von Frauen und Kindern in Flüchtlingsunterkünften muss gewährleistet sein

Auf die hohe Bedeutung des Themas Gewaltschutz in Flüchtlingseinrichtungen hat die Integrationsbeauftragte der Landesregierung Dagmar Kaselitz heute auf einer Fachkonferenz der „Initiative zum Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften“ in Schwerin hingewiesen.

18.07.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Ministerin Drese setzt Sommertour in Vorpommern-Rügen fort

Am kommenden Donnerstag (20.07.) stehen Besuchstermine in Prerow, Stralsund und Bergen auf Rügen auf dem Programm.

17.07.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Ministerin Drese übergibt Förderbescheid für Projekt zur gesellschaftlichen Integration junger Mütter

Ministerin Drese bei der Übergabe des Förderbescheids an das BilSE-Institut

Im Rahmen ihrer Sommertour übergab Sozialministerin Stefanie Drese heute in Wismar einen Zuwendungsbescheid des Landes in Höhe von gut 252.000 Euro für ein Familiencoachprojekt. Die Mittel, die an die BilSE – Institut für Bildung und Forschung GmbH ausgereicht werden, stammen aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF).

17.07.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Drese: 13,5 Millionen Euro für Schulsozialarbeit in den kommenden drei Jahren

Ministerin Drese im Gespräch an der Käthe-Kollwitz-Schule in Rehna

Ministerin Stefanie Drese hat heute zum Start ihrer Sommertour die Bedeutung der Schulsozialarbeit als wichtiges Bindeglied zwischen Schule und Jugendhilfe vor Ort betont.

17.07.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Sozialministerin Stefanie Drese stellt Jahresbericht des LAGuS vor

Einladung zum Pressegespräch am 21. Juli 2017