Presse

Pressemitteilungen abonnieren

Möchten Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden und die Presseinformationen der Landesregierung kostenlos abonnieren, melden Sie sich bitte auf der folgenden Seite an. Sie haben auch die Möglichkeit bestehende Abonnements zu verändern oder zu löschen.

Presse-Abonnement verwalten

Alternativ erhalten Sie Pressemitteilungen des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung auch über den RSS-Feed.

Kontakt

Pressesprecher
Alexander Kujat
Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung
Werderstr. 124
19055 Schwerin
Telefon: +49 (385) 588 9003 ; +49 (171) 3353 849
Telefax: +49 (385) 588 9709

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung
  • Zeitraum:   
26.04.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Drese: Kinder- und Jugendarbeit ist elementar wichtiger Bereich mit weiter wachsender Bedeutung

Ministerin Stefanie Drese brachte heute in ihrer Rede zur Eröffnung des Plenums der Landesarbeitsgemeinschaft Offene Kinder- und Jugendarbeit in Schabernack/ Güstrow ihre Wertschätzung für die Arbeit aller im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit Tätigen zum Ausdruck.

26.04.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Ministerin Drese unterstützt Girls’Day

Gleichstellungsministerin Stefanie Drese beteiligt sich aktiv am (morgigen) Aktionstag zum Girls‘Day. Dabei wird sie von der 14-jährige Schülerin Catherina aus Wittenburg begleitet, die einen Einblick in die Arbeit der Ministerin erhält. Landesweit gibt es zum Girls‘Day 361 Angebote mit insgesamt 2.355 Plätzen für Mädchen.

25.04.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Wichtige Hilfen für Opfer von Psychiatrie- und Heimeinrichtungen in der DDR – Drese informiert sich bei Landesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen

Ministerin Stefanie Drese besuchte heute die Landesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes in der ehemaligen DDR, Anne Drescher. Dabei informierte sie sich über die Anlauf- und Beratungsstelle der Stiftung „Anerkennung und Hilfe“ sowie über den Fonds „Heimerziehung in der DDR“.

22.04.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

18. Kindergartentag M-V steht unter dem Motto: „KinderStärken“

Familienministerin Stefanie Drese eröffnet heute als Schirmherrin den 18. Kindergartentag in der Fachhochschule Güstrow. Er steht unter dem Motto: „KinderStärken“.

20.04.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Zuwendungsbescheid Landesjugendfeuerwehr: Nachwuchs und Weiterbildung für die Wehren sichern

Die Landesjugendfeuerwehr Mecklenburg-Vorpommern e.V. erhält heute 50.000 Euro vom Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung. Den Bescheid übergibt Jugendministerin Stefanie Drese um 14:00 Uhr in der Schweriner Bertha-von-Suttner-Straße 5.

20.04.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Kennen Sie den Handy-Garten? Kampagne „Medien-Familie-Verantwortung“ geht in die nächste Phase

Die Kampagne mit den Plakaten „Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?“ hat ein von uns nicht erwartetes bundesweites Interesse geweckt und wir haben bis jetzt unzählige Anfragen erhalten. Darum haben wir uns entschlossen die Rechte freizugeben.

20.04.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Ministerin Drese: „Wer die Welt bewegen will, muss sich auch beteiligen“

Sozialministerin Stefanie Drese eröffnete heute anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland“ (IJAB) in Schwerin die mehrtägige Jugendkonferenz „Wir bewegen die Welt von morgen“.

18.04.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Drese: Schulgeld bei der Pflegeausbildung wird abgeschafft

„Mit der auf Bundesebene vereinbarten Reform der Pflegeausbildung wird der Pflegeberuf aufgewertet und können zusätzliche Fachkräfte gewonnen werden“, sagte Sozialministerin Stefanie Drese anlässlich ihres Besuchs des Pflegeheims Wohnpark Zippendorf in Schwerin.

13.04.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Stabilität, Orientierung, Perspektiventwicklung - Sozialministerin Drese übergibt Fördermittelbescheid für Integrationsprojekt in Rostock

Für ein Projekt zur sozialen Integration zugewanderter Jugendlicher im Alter von 14 bis 21 Jahren hat Sozialministerin Stefanie Drese am heutigen Donnerstag einen Zuwendungsbescheid des Landes in Höhe von 49.520 Euro übergeben.

13.04.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

MINTKids MV fördert den Forschergeist in den Kitas – Auftaktveranstaltung des Projekts in Broderstorf

Stefanie Drese beim MINTKids-Auftakt in der Kita Kinderland in Broderstorf (Foto: Margit Wild)

Für den Ausbau einer guten, frühen Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) hat sich Sozialministerin Stefanie Drese heute ausgesprochen.