Sellering: Sport hat eine große Kraft, Menschen zusammenzuführen

Nr.52/2017  | 10.03.2017  | MP  | Ministerpräsident

Ministerpräsident Erwin Sellering hat auf der Sportgala des Landessportbundes in Rostock den Athletinnen und Athleten, die bei den Olympischen Spielen und Paralympics 2016 in Rio de Janeiro zum Teil erfolgreich teilgenommen haben, gratuliert: „Sie alle waren hervorragende Botschafter für unser Land und stehen gemeinsam mit vielen anderen für erstklassigen Leistungssport in Mecklenburg-Vorpommern.“ 

Spitzensportler brauchen Talent, Disziplin, Siegeswillen und beste Bedingungen, betonte Sellering, „vor allem Menschen, die sie auf ihrem Weg mit großem Engagement begleiten. Ich denke da an all die Trainer, Übungsleiter, Vereinsverantwortlichen, Schieds- und Kampfrichter. Der gesamte Sport in unserem Land wäre ohne dieses vor allem ehrenamtliche Engagement nicht möglich“, betonte Sellering. Es sei wichtig, Nachfolgerinnen und Nachfolger für die langjährigen Aktiven zu finden, „damit eine gute Betreuung auch in Zukunft gesichert ist“. 

Sport sei mit wichtigen Aufgaben in der Gesellschaft verbunden. „Vereine tragen einen entscheidenden Teil zur Integration bei, bringen Menschen verschiedener Herkunft zusammen, vermitteln wichtige Werte wie Achtung des anderen. Sport schafft Gemeinschaft und Zusammenhalt, lehrt Fairness und Toleranz. Sport hat eine große Kraft, Menschen zusammenzuführen.“