Antrittsbesuch des estnischen Botschafters beim Ministerpräsidenten

Der Ministerpräsident mit dem estnischen Botschafter Dr. Mart Laanemäe Details anzeigen
Der Ministerpräsident mit dem estnischen Botschafter Dr. Mart Laanemäe
Der Ministerpräsident mit dem estnischen Botschafter Dr. Mart Laanemäe
Der Ministerpräsident mit dem estnischen Botschafter Dr. Mart Laanemäe
Nr.92/2017  | 27.04.2017  | MP  | Ministerpräsident

Ministerpräsident Erwin Sellering empfing heute den estnischen Botschafter Dr. Mart Laanemäe zu seinem Antrittsbesuch in der Staatskanzlei. 

Ein wichtiges Thema war, dass Estland in diesem Jahr Partnerland der Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft sein wird. Im Mittelpunkt der Konferenz steht das Thema „#Gesundheit2017 – Mensch und Markt in der digitalen GesundheitsWelt“. Der Ministerpräsident sagte im Anschluss an das Gespräch: „Ich freue mich sehr, dass ich gemeinsam mit dem estnischen Botschafter die diesjährige Branchenkonferenz eröffnen werde. Estland ist ein Vorreiter bei der Digitalisierung, da lohnt sich der Erfahrungsaustausch ganz besonders.“

Das Thema Digitalisierung wird auch im Mittelpunkt einer Estland-Reise des Wirtschaftsrates Deutschland vom 24. - 26.05.2017 stehen, an der Minister Pegel teilnehmen wird. Dabei sind Treffen mit dem estnischen Ministerpräsidenten und weiteren Kabinettsmitgliedern geplant. 

Mecklenburg-Vorpommern und Estland verbindet seit Anfang der neunziger Jahre eine enge und erfolgreiche Zusammenarbeit. „Ich wünsche mir sehr, dass unsere beiden Länder in den Bereichen Landwirtschaft, Umwelt und Tourismus noch besser zusammenarbeiten. Und ich würde mich freuen, wenn wir künftig einen verstärkten Austausch von Schülerinnen und Schülern im Rahmen des EU-Programms Erasmus+ und eine noch höhere Zahl von Studentinnen und Studenten aus Estland an unseren Hochschulen erreichen könnten“, resümierte der Ministerpräsident zum Abschluss des Gespräches. 

Der Botschafter lud den Ministerpräsidenten anlässlich des 100jährigen Bestehens der Republik Estland im Jahr 2018 zum Besuch seines Landes ein.