Presse

Pressemitteilungen abonnieren

Möchten Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden und die Presseinformationen der Landesregierung kostenlos abonnieren, melden Sie sich bitte bei folgendem Kontakt:

Hausanschrift
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Johannes-Stelling-Straße 14
19053 Schwerin
Pressesprecher
Gunnar Bauer
Telefon: 0385-588 5003
Telefax: 0385-588 5067

Meldungsübersicht

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit
  • Zeitraum:   
21.07.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Kollege, wie geht es Dir? – Gesundheits-Check-up im PAKt-MV mobil ab Herbst möglich

Mit einem beherzten Hupen startete Gesundheitsminister Harry Glawe (li.) den PAKt-MV-mobil-Bus, hier mit Projektleiter Prof. Reiner Biffar (2.v.li.), Prof. Carsten Oliver Schmidt und Teammitarbeiter Wieland Köhn am Steuer. (Foto: UMG/Hans-Werner Hausmann)

Gesunde Mitarbeiter sind ein wichtiger Baustein für den wirtschaftlichen Erfolg. Deshalb gewinnt die betriebliche Gesundheitsvorsorge immer mehr an Bedeutung.

21.07.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

ACHTUNG! Adressänderung in Güstrow! Presseeinladung für Montag, 24. Juli 2017

Wirtschaftsminister Harry Glawe wird sich am Montag (24.07.) in Güstrow über das Projekt „L E A – Lernen, Erleben, Arbeiten“ des Güstrower Bildungshauses e.V. informieren. Und in Wismar (14.00 Uhr) informiert sich Wirtschaftsminister Glawe über die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten der VISIOTEX GmbH.

21.07.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Treffen der Wirtschaftsförderer in Greifswald

Regionale Wirtschaftsförderung im Blick: Am Freitag haben sich in Greifswald 50 Wirtschaftsförderer aus den Regionen des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Vertreter der Landkreise und Kommunen sowie der Industrie- und Handelskammern getroffen.

20.07.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

„MARKTplatz ARBEIT“ – Integrationsfest informiert über Wege in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

Mit dem Integrationsfest „MARKTplatz ARBEIT“ wurde am Donnerstag in Bad Doberan über zwei aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderte Projekte - der Treffpunkt „Suppenküche“ und das Integrationsprojekt „SLALOM+“ - informiert.

20.07.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Betriebsbesichtigungstour im Handwerk

Die Vielseitigkeit des Handwerks war das zentrale Thema der Betriebstour, die Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph am Donnerstag (20.07.) gemeinsam mit der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern unternahm.

19.07.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Presseeinladung für Donnerstag, 20. Juli 2017

Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph wird sich am Donnerstag (20.07.) gemeinsam mit dem Präsidenten der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern Axel Hochschild bei drei Handwerksunternehmen über aktuelle Vorhaben informieren.

19.07.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Radweg von Garz nach Glewitz offiziell freigegeben

Auf der Insel Rügen (Landkreis Vorpommern-Rügen) haben am Mittwoch Wirtschafts- und Tourismusminister Harry Glawe und Infrastrukturminister Christian Pegel den Radweg entlang der Landesstraße 30 vom Abzweig Groß Schoritz bis Garz offiziell freigegeben.

19.07.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Presseeinladung für Freitag, 21. Juli 2017

Es ist eine Premiere der besonderen Art. Ein großer Bus mit vier Funktionsräumen wird ab September durch Mecklenburg-Vorpommern touren und kleinere, mittelständische Unternehmen ansteuern.

18.07.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Presseeinladung für Mittwoch, 19. Juli 2017

Auf der Insel Rügen (Landkreis Vorpommern-Rügen) werden am Mittwoch (19.07.2017) Wirtschaftsminister Harry Glawe und Infrastrukturminister Christian Pegel den Radweg entlang der Landestraße 30 vom Abzweig Groß Schoritz bis Garz offiziell freigeben.

18.07.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Presseeinladung für Donnerstag, 20. Juli 2017

Wirtschaftsminister Harry Glawe informiert sich am Donnerstag (20.07.) in Bad Doberan beim Integrationsfest „MARKTplatz ARBEIT“ über zwei aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderte Projekte – den Treffpunkt „Suppenküche“ und das Integrationsprojekt „SLALOM+“ für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund.