Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern

Das Land Mecklenburg-Vorpommern ist Träger der traditionsreichen Universitäten in Rostock und Greifswald, der leistungsstarken Fachhochschulen in Neubrandenburg, Stralsund und Wismar, sowie der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Die Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern haben für ihre guten Studienbedingungen und kurzen Ausbildungszeiten wiederholt Spitzenbewertungen in Ranking-Studien erhalten. Grund dafür sind vielfältige und innovative Studienangebote, gute Betreuung durch Lehrkräfte aufgrund des günstigen zahlenmäßigen Verhältnisses von Studierenden und Wissenschaftlern sowie hochmoderne Labore und Geräte. Es werden Studiengänge speziell für Frauen, duale Studiengänge, Studiengänge mit international anerkannten Bachelor- und Master-Abschlüssen sowie in Wismar das bundesweit erste Online-Studium für Wirtschaftsrecht angeboten. Ein schneller Transfer neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse in praxisnahe Lösungen oder Produkte wird durch die enge Zusammenarbeit von Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Wirtschaft gewährleistet. Die Neugründung von Unternehmen aus den Hochschulen heraus wird besonders gefördert.

1. Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald 2. Universität Rostock 3. Hochschule Neubrandenburg - University of Applied Sciences 4. Hochschule Stralsund 5. Hochschule Wismar Hochschulen_201704.png
Universität
Hochschule

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Technologieorientierte Forschungsschwerpunkt

  • Plasmaphysik: DFG-Sonderforschungsbereich "Starke Korrelationen und kollektive Effekte im Strahlungsfeld: Coulombsysteme, Cluster und Partikel", DFG-SFB Transregio "Fundamentals of Complex Plasmas", "International Max Planck Research School on Bounded Plasmas"
  • Medizin: individualisierte Medizin, Community Medicine, Study of Health in Pomerania (SHiP), Zentrum für Innovationskompetenz HIKE (Humorale Immunreaktion bei kardiovaskulären Erkrankungen), DFG-Graduiertenkolleg "Host pathogen interactions in generalized bacterial infections", Siemens Center of Knowledge Interchange (CKI)
  • Molekulare Biologie und Medizin: Fakultätsübergreifendes Zentrum für Innovationskompetenz "Funktionelle Genomforschung" (FunGene)
  • Biotechnologie: DFG-Schwerpunktprogramm "Directed Evolution to Optimize and Understand Molecular Biocatalytics", EU-Projekt "European Research Training Network on directed Evolution of Functional Proteins"

Kontakt

Ernst-Moritz-Arndt-Universität
Zentrum für Forschungsförderung
Domstraße 11
17487 Greifswald
Telefon: 03834 86 0
Dr. Stefan Seiberling
Telefon: 03834 86 11 74

Universität Rostock

Technologieorientierte Forschungsschwerpunkte

In der Interdisziplinären Fakultät wird auf Basis fächerübergreifender Kooperation und unter Einbeziehung von außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Partnern aus der Wirtschaft eine thematische Fokussierung auf drei Profillinien realisiert:

  • Life, Light, Matter: Eigenschaften von Materialien und Biosystemen auf molekularer Ebene verstehen und gestalten.
  • Marine Systems: Küstenraum und seine marinen Ökosysteme und Ressourcen sowie Bioenergie, DFG SFB "Starke Korrelationen und kollektive Effekte im Strahlungsfeld: Coulombsysteme, Cluster und Partikel", DFG SFB "Mikro und Nanosysteme in der Medizin – Rekonstruktion biologischer Funktionen"
  • Aging Science and Humanities: Lösungsansätze für den demografischen Wandel in den Gesellschaftswissenschaften sowie in Technik und Medizin.

Kontakt

Universität Rostock
Universitätsplatz 1
18055 Rostock
Telefon: 0381 4980
Transferbeauftragte
Dr. Ing. Angelika Ballschmiter
Telefon: 0381 4981214

Hochschule Neubrandenburg - University of Applied Sciences

Technologieorientierte Forschungsschwerpunkte

  • Neuartige Mess-, Prüf- und Analyseverfahren sowie Technologien im Bau- und Vermessungswesen und der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft
  • Qualitätsentwicklung und Effektivierung durch moderne Information und Kommunikation
  • Umweltgerechte Nutzung biogener und sekundärer mineralischer Rohstoffe und Erhaltung der natürlichen Ressourcen
  • Lebensmittel und Bioprodukte für die Zukunft

Kontakt

Hochschule Neubrandenburg
Brodaer Straße 2^
17033 Neubrandenburg
Telefon: 0395 56930
Webseite: www.hs-nb.de
Transferbeauftragte
Ilona Gaschler
Telefon: 0395 5693161

Hochschule Stralsund

Technologieorientierte Forschungsschwerpunkte

  • Regenerative Energietechniken
  • Fahrzeugtechnik, Produktionstechnik
  • Kommunikations- und Netzwerktechnik, Software Engineering
  • Consumer Electronics & Embedded Systems
  • Gesundheitstelematik

Kontakt

Fachhochschule Stralsund
Zur Schwedenschanze 15
18435 Stralsund
Telefon: 03831 455
Transferbeauftragter
Dr. Bernd Rethmeier
Telefon: 03831 456538

Hochschule Wismar

Technologieorientierte Forschungsschwerpunkte:

  • Sicherer und effektiver Seeverkehr
  • Neue Materialien und Kunststofftechnik
  • Bauen und Planen
  • Computational Engineering und Mechatronik
  • Produktgestaltung

Kontakt

Hochschule Wismar
Philip-Müller Straße
Postfach: 1210
23952 Wismar
Telefon: 03841 7530
Webseite: www.hs-wismar.de
Transferbeauftragter
Oliver Greve
Telefon: 03841 753428