Leitfaden für den klimafreundlichen Campingplatz

Weniger Energieverbrauch, Senkung der Betriebskosten und Umweltengagement - Ein neuer Leitfaden stellt die Möglichkeiten für den betrieblichen Klimaschutz auf Campingplätzen in Mecklenburg-Vorpommern vor. Der Leitfaden "Der klimafreundliche Campingplatz" ist für die Campingwirtschaft im Land ein weiterer Schritt in Richtung Klimaschutz und Schonung der Ressourcen.

Für die Campingplatzbetreiber in MV liegt erstmals ein Leitfaden vor, der die Branche bei der Errichtung und Betreibung von klimafreundlichen Plätzen unterstützt. Der Leitfaden hilft bei der Errichtung und Modernisierung von Campingplätzen, räumt der Reduzierung des Energieverbrauchs einen hohen Stellenwert ein und hilft dabei die Betriebskosten zu senken. Allerdings wird ein einseitiger Fokus auf den Energiebereich wird vermieden. Managementaufgaben, Informationsangebote, Mitarbeiterbeteiligung und die Ausrichtung des Platzes spielen ebenso eine Rolle für den klimafreundlichen Betrieb.

Der Leitfaden kann hier eingesehen und heruntergeladen werden.