Neuer Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Nr.001/2017  | 02.01.2017  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Zum 30. Dezember 2016 wechselte der Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt.

Seither steht Dr. Jürgen Buchwald als neuer Staatssekretär an der Seite von Minister Dr. Till Backhaus. Am 14. Dezember wurde Buchwald durch Ministerpräsident Erwin Sellering als Nachfolger von Dr. Peter Sanftleben ernannt, der als Leiter an die Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern zurückgekehrt ist.

„Jürgen Buchwald ist ein ausgewiesener Fachmann, der über langjährige Verwaltungserfahrung verfügt. Seit 1998 arbeiten wir vertrauensvoll zusammen. Mit ihm haben wir einen erfahrenen Staatssekretär, der im Haus anerkannt ist und weit über die Landesgrenzen hinaus bis nach Brüssel für seine Fachkompetenz und seinem großen diplomatischen Geschick geschätzt wird. Ich bin mir sicher, dass wir die Herausforderungen, die vor uns liegen, gemeinsam meistern werden“, kommentierte Minister Backhaus.

„Peter Sanftleben danke ich sehr herzlich für seine Arbeit, seine Ideen und sein Engagement als Staatssekretär. Er hat für das Haus gerade in Extremphasen, wie der Milchkrise oder dem Vogelgrippeausbruch viel geleistet und sich eine hohe Anerkennung erarbeitet. Ich wünsche ihm für die Zukunft alles Gute und bin davon überzeugt, dass wir mit ihm an der Spitze der Landesforschungsanstalt weiterhin eng zusammenarbeiten“, so der Minister weiter.

Jürgen Buchwald wurde am 3. Mai 1959 in Bremen geboren. Nach dem Abitur absolvierte er eine landwirtschaftliche Ausbildung und leistete dann seinen Grundwehrdienst ab. Von 1981 bis 1988 studierte er Landwirtschaft mit dem Schwerpunkt Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen und schloss sein Studium 1988 als Diplom-Agraringenieur ab. Von 1990 bis 1992 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Agrarwissenschaften der Universität Göttingen tätig und promovierte zum Doktor agr.sc..1993 trat als er als Referent im Landwirtschaftsministerium in den Öffentlichen Dienst des Landes Mecklenburg-Vorpommern ein. Dort stieg er zunächst zum Referatsleiter, 1999 zum Leiter des Ministerbüros von Till Backhaus und 2000 zum Abteilungsleiter auf. Zuletzt leitete er die Abteilung „Landwirtschaft und Agrarstruktur“.