Welttag der Hauswirtschaft auch mit Aktionen in M-V

Nr.71/09  | 16.03.2009  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

"Mit der demografischen Entwicklung und der Alterung unserer Gesellschaft - bis 2020 steigt der Anteil der Senioren um ein Drittel in Mecklenburg-Vorpommern - müssen entsprechende Lösungen geschaffen werden, um die Betreuung und Versorgung älterer Menschen zu sichern. Die Hauswirtschaft trägt unmittelbar dazu bei", sagte der Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Dr. Till Backhaus im Hinblick auf den am 21. März stattfindenden Welltag der Hauswirtschaft. Für die in Mecklenburg-Vorpommern aus diesem Anlass stattfindenden Veranstaltungen hat er die Schirmherrschaft übernommen.

"Hauswirtschaft ist ein berufsübergreifender Fachbereich. Das Berufsbild hat sich von der unterstützenden Hand hin zur Managerin grundlegend geändert", hob der Minister hervor.

Die Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschafter kümmern sich um Küche und Feierlichkeiten, sie organisieren Feste bei Gastgebern von der Menüauswahl bis zum Einkauf, von der Tischdekoration über das Servieren bis zum Aufräumen sowie Betreuen von hilfs- und pflegebedürftigen Personen - vom Säugling bis zum Senior. Darüber hinaus unterstützen sie in fast allen Lebenslagen.

"Jedermann ist eingeladen, sich mit der Vielfalt dieses Berufsbildes und seiner Beschäftigungsmöglichkeiten bekannt zu machen, die eine oder andere Anregung für sich selbst mitzunehmen und aktiv diesen Tag mit zu gestalten", so Minister Backhaus.

An folgenden Orten und Tagen finden Präsentationen zum Alltag in der Hauswirtschaft, zu Ausbildungsinhalten sowie Aktionen rund um die Hauswirtschaft statt:

  • 19. März 2009, 9.00 bis 13.30 Uhr
    Wohnpark Schwerin-Zippendorf,
    Alte Dorfstraße 45, 19063 Schwerin
  • 21. März 2009, 10.00 bis 13.00 Uhr
    Senioren- und Pflegeheim Strandperle
    Parkstraße 19, 18181 Seeheilbad Graal-Müritz
  • 21. März 2009, 9.00 bis 12.00 Uhr
    Seniorenzentrum Haus Seeblick
    Johannes-R.-Becher-Straße 16, 19059 Schwerin
  • 2. April 2009, 14.00 bis 18.00 Uhr
    Aus- und Fortbildungszentrum Schifffahrt und Hafen
    Alter Hafen Süd 334, 18069 Rostock

Die Vertreter der Medien sind herzlich zu diesen Terminen eingeladen!

Hintergrund:

Der Welttag der Hauswirtschaft wurde 1982 vom Internationalen Verband für Hauswirtschaft (IVHW) initiiert und weist einmal jährlich auf die besondere Bedeutung der Hauswirtschaft für die Lebensqualität der Menschen in verschiedenen Lebenssituationen hin.

Weltweit werden an diesem Tag hauswirtschaftliche Verbände und Organisationen mit Aktivitäten, Konferenzen, Diskussionen und Veranstaltungen auf diesen Tag hinweisen.