Einladung: Schwesig und Badenschier unterzeichnen Hauptstadtvertrag

Nr.186/2018  | 09.08.2018  | STK  | Staatskanzlei

Am 13. August 2018, 13.00 Uhr unterzeichnen Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Schwerin Rico Badenschier die Verlängerung des Landeshauptstadtvertrages und eine Ergänzungsvereinbarung im Stadthaus, Am Packhof 2-6,

6. Etage, Beratungsraum des Oberbürgermeisters.

 Der Vertrag sieht finanzielle Leistungen des Landes an die Stadt für 2018 und 2019 in einer Gesamthöhe von acht Millionen Euro vor. Der Hauptanteil geht an das Mecklenburgische Staatstheater für Investitionen, Verlustausgleich und Betrieb. Darüber hinaus hat sich das Kabinett auf eine Ergänzungsvereinbarung verständigt, mit der die Stadt Mittel zur Unterstützung von Konsolidierungsmaßnahmen erhält.

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind zur Berichterstattung herzlich eingeladen.