Presseeinladung für Mittwoch, 10.10.2018

Auf „Meistertour“ – Wirtschaftsminister Harry Glawe informiert sich bei Handwerksbetrieben in Neubrandenburg

Nr.330/18  | 08.10.2018  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Wirtschaftsminister Harry Glawe unternimmt gemeinsam mit der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern eine Meistertour. Gemeinsam mit dem Präsidenten der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern Axel Hochschild und dem Hauptgeschäftsführer der Kammer Jens-Uwe Hopf stehen drei Unternehmensrundgänge in Neubrandenburg auf dem Programm. „Das Handwerk in Mecklenburg-Vorpommern ist modern, innovativ und zukunftsorientiert. In den drei Neubrandenburger Unternehmen kommen neue digitale Techniken zum Einsatz“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe im Vorfeld.

 

Wann?           Mittwoch, 10. Oktober 2018, 09.30 bis 15.00 Uhr

 

Geplanter Ablauf:

 

09.30 Uhr

Owe Gluth GmbH, Bachstraße 4, 17033 Neubrandenburg, Heizungs- und Klimatechnikbetrieb

 

11.10 Uhr

Glaserei Koch, Straußstraße 4a, 17034 Neubrandenburg

 

13.30 Uhr

Fahrtec Systeme GmbH, Werk 3, Brohmer Straße 1, 17034 Neubrandenburg

 

Die Termine finden im Rahmen der landesweiten Imagekampagne „Besser ein Meister“ statt, die gemeinsam vom Wirtschaftsministerium und den Handwerkskammern in Mecklenburg-Vorpommern durchgeführt wird. Ziel der Marketing- und Imagekampagne ist es, den Meistertitel als Premiummarke zu positionieren, um für das Berufsbild und die Karrierechancen im Handwerk zu werben

 

Eine Pressemitteilung mit weiteren Informationen wird zum Termin versandt. Medienvertreter sind herzlich eingeladen.