Einladung zum Journalistenworkshop des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland in Kooperation mit dem NDR Landesfunkhaus Mecklenburg-Vorpommern und dem Ministerium für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Gemeinsam mit dem NDR Landesfunkhaus in Schwerin veranstaltet das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments ein Seminar für Medienschaffende zur Europawahl und dem Europäischen Parlament

Nr.141  | 11.10.2018  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Gemeinsam mit dem NDR Landesfunkhaus in Schwerin veranstaltet das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments am 29. Oktober in Schwerin ein Seminar für Medienschaffende zur Europawahl und dem Europäischen Parlament. Nach ähnlichen Veranstaltungen in Berlin bei der dpa und in Bonn bei der Deutschen Welle wollen wir nun Medienschaffende und Nachwuchsjournalisten in Mecklenburg-Vorpommern ansprechen, die sich nicht regelmäßig mit dem Europäischen Parlament beschäftigen, trotzdem aber mit Gesetzesinitiativen aus Brüssel in Berührung kommen.

 

Dabei möchten wir über die Arbeit des Europäischen Parlaments und die anstehende Europawahl informieren. Gemeinsam mit einem Europaabgeordneten aus Mecklenburg-Vorpommern (werner Kuhn, CDU), einem Mitglied des Europaauschusses des MV-Landtags (Tilo Gundlack, SPD) und einem erfahrenen EU-Korrespondenten (Kai Küstner, NDR) wollen wir zeigen, wie europäische Themen sich auch auf regionaler/lokaler Ebene oder spezifische Themenbereiche auswirken und zum Gegenstand der Berichterstattung werden können.

 

Kritische Fragen an die teilnehmenden Europaabgeordneten sind dabei ausdrücklich erwünscht. Wir wollen keine Werbeveranstaltung für das EP machen, sondern Journalistinnen und Journalisten die Möglichkeit eröffnen, mit Verantwortlichen des EPs ins Gespräch zu kommen und etwas aus dem Alltag eines Brüssel-Korrespondenten zu erfahren.

 

Einen Programmentwurf finden Sie anbei.

 

Der Workshop ist kostenlos. Snacks, Kaffee und Kaltgetränke werden während des Workshops serviert. Anmeldungen bitte an thilo.kunzemann@europarl.europa.eu

Anlagen

Programm_Schwerin_NDR_20181029_III.pdf (PDF, 0.25 MB)
Programm für ein Journalistenworkshop des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland in Kooperation mit dem NDR Landesfunkhaus Mecklenburg-Vorpommern und dem Ministerium für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Landesportal

Allee entlang einer Landstraße mit der Überschrift "Mecklenburg-Vorpommern - das Landesportal" (Externer Link: Informationen über Mecklenburg-Vorpommern im neuen Landesportal)

Willkommen im Land zum Leben.

Zum Landesportal

Karriere

"Ich hab jetzt neu Staatsaffäre" lautet der Slogan für das neue Karriereportal der Landesregierung (Externer Link: zum Karriereportal des Landes)

Alle Stellen beim Land an einer Stelle

zum Karriereportal des Landes

Kulturportal

kulturportal_infobox.jpg (Externer Link: zum offiziellen Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern)

Hier treffen sich Kreative, Künstler und Kulturliebhaber

Zum Kulturportal