Presseeinladung – vier Termine am 18. und 19. Dezember 2018

Wirtschafts- und Gesundheitsminister Glawe informiert sich über aktuelle Bauvorhaben von Krankenhäusern in Mecklenburg-Vorpommern

Nr.417/18  | 14.12.2018  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe wird sich am Dienstag, 18. Dezember, in Boizenburg (Umbau der Zentralen Sterilgutversorgung und des Operationsbereiches) und am Mittwoch, 19. Dezember, in Demmin (Umbau- und Neubaumaßnahmen), Wolgast (Umbaumaßnahmen zur Einrichtung eines ambulanten Versorgungszentrums für die Kindermedizin) und Stralsund (Neubau einer gerontopsychiatrischen Tagesklinik) über aktuelle Bauvorhaben der Krankenhäuser informieren. „Es wird in die Krankenhäuser investiert. Mit den Vorhaben werden die baulichen Gegebenheiten vor Ort weiter verbessert. Das ist insgesamt ein Beitrag zur Stärkung der Gesundheitsversorgung vor allem auch in den ländlichen Regionen“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe im Vorfeld.

 

Alle Termine im Überblick

 

Dienstag, 18.12.2018

  • 13:30 Uhr - Boizenburg: Wirtschaftsminister Glawe überreicht an Vertreter der KMG Klinik einen Zuwendungsbescheid zum Um- und Ausbau, KMG Klinik Boizenburg, Vor dem Mühlentor 3

 

Mittwoch, 19.12.2018

  • 09:10 Uhr - Demmin: Wirtschaftsminister Glawe überreicht an Vertreter des Krankenhauses Demmin einen Zuwendungsbescheid zum Um- und Ausbau, Kreiskrankenhaus, 21

 

  • 11:10 Uhr - Wolgast: Wirtschaftsminister Glawe überreicht an Vertreter des Krankenhauses Wolgast einen Zuwendungsbescheid zum Um- und Ausbau, Kreiskrankenhaus, 46

 

  • 10 Uhr - Stralsund: Wirtschaftsminister Glawe überreicht an Vertreter der Uhlenhaus Klinik Stralsund einen Zuwendungsbescheid zum Um- und Ausbau des Krankenhauses, Uhlenhaus Klinik, Rotdornweg 10

 

Eine Presseinformation wird weiterführenden Informationen wird zum Termin versandt. Journalisten sind zum Termin herzlich eingeladen.