Pflege im Fokus: Sommertour führt die Sozialministerin nach Vorpommern-Greifswald

Nr.127  | 09.07.2019  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Am kommenden Donnerstag (11. Juli) besucht Sozialministerin Stefanie Drese im Rahmen ihrer Sommertour verschiedene Einrichtungen im Landkreis Vorpommern-Greifswald.

Ministerin Drese wird zunächst in Wolgast den Katholischen Kindergarten "Sankt Marienstift" in Trägerschaft der Caritas besuchen. Bei einem Rundgang durch die Einrichtung wird die Ministerin mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterin ins Gespräch kommen.

Als zweiter Termin steht das CURA Seniorenzentrum in Pasewalk auf dem Programm. Das Pflegeheim bietet 136 Bewohnern ein Zuhause und ein zusätzliches Angebot zur Kurzzeitpflege. „Das Seniorenheim ist auf die Pflege von Demenzpatienten spezialisiert. Ich möchte mir von dem Konzept für dementiell erkrankte Menschen ein persönliches Bild machen“, erklärte Drese im Vorfeld.

In diesem Zusammenhang betonte die Ministerin, dass die Demenz-Betreuung eine immer höhere Relevanz besitzt. „Durch die demografische Entwicklung und die gestiegene Lebenserwartung wird die Zahl der Menschen mit Demenz steigen und die Erkrankung im öffentlichen Raum präsenter“, sagte Drese. So seien in Mecklenburg-Vorpommern etwa 30.000 - 35.000 Personen infolge demenzbedingter Fähigkeitsstörungen bei der Bewältigung des täglichen Lebens auf eine dauerhafte Betreuung angewiesen.

Schließlich nimmt die Sozialministerin an der Diskussionsveranstaltung „Pflegeoffensive: Bessere Löhne, Mehr Personal, Weniger Eigenanteil“ in Anklam teil und stellt sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Drese: „Ich freue mich auf den Austausch mit Interessierten über die Gestaltung einer guten Pflege auch in der Zukunft.“

Am 12. Juli setzt Sozialministerin Drese ihre Sommertour im Landkreis Nordwestmecklenburg fort.

Terminplan:

  • 11.07.2019, 10:30 - 11:30 Uhr: Katholischer Kindergarten "Sankt Marienstift" Wolgast, August-Dähn-Str. 9, Statement der Ministerin für die Medien ab 11:30 Uhr möglich
  • 11.07.2019, 14:00 - 15:30 Uhr: CURA Seniorencentrum Pasewalk, Pestalozzistraße 20, Statement der Ministerin für die Medien ab 15.30 Uhr möglich
  • 11.07.2019, 16:30 - 18:00 Uhr: Veranstaltung zum Thema Pflege, Anklam, Gaststätte „Südeck“, Adolf-Damaschke-Str. 20, Medienvertreter/innen sind herzlich eingeladen.

Anmeldungen von Vertreterinnen und Vertreter der Medien unter pressestelle@sm.mv-regierung.de oder 0385-5889003 sind erforderlich.