Aktuelle Informationen zu Corona-Infektionen

Nr.267/20  | 25.06.2020  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Das Gesundheitsministerium Mecklenburg-Vorpommern und das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS) informieren:

 

Vier der seit Sonnabend, 20.06.2020, gemeldeten Corona-Infektionen in MV stehen in einem epidemiologischen Zusammenhang. Alle vier Männer (drei Personen haben ihren Wohnsitz im Landkreis Vorpommern-Rügen und eine Person wohnt in der Hansestadt Rostock) sind auf dem Gelände der Rostocker Neptun-Werft tätig. Dass Kontakt zwischen den infizierten Personen bestand, ist inzwischen bestätigt.

 

Die Gesundheitsämter der Hansestadt Rostock und des Landkreises Vorpommern-Rügen haben alle erforderlichen Maßnahmen ergriffen und entsprechende Umgebungsuntersuchungen veranlasst. Die aktuellen Tests von Kontaktpersonen waren negativ. Weitere Testergebnisse werden am Freitag erwartet.