Presse-Einladung für Montag, 08. August 2022 – Nachwuchsförderung im Bauingenieurwesen – Kooperationsvereinbarung mit Hochschule Wismar

Nr.220/22  | 05.08.2022  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit

Wirtschaftsstaatssekretärin Ines Jesse wird am Montag (08.08.) eine Kooperationsvereinbarung mit der Hochschule Wismar über ein neues Traineeprogramm für Bauingenieure unterschreiben. Zur Nachwuchsförderung hat die Straßenbau- und Verkehrsverwaltung Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam mit Bauunternehmen, Ingenieurbüros und der Hochschule Wismar das Programm entwickelt.

 

Wann?          Montag, den 08. August 2022, 10:00 Uhr

 

Wo?               Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit, Raum 105, Johannes-Stelling-Straße 14, 19053 Schwerin

 

Als Gesprächspartner vor Ort stehen zur Verfügung:

  • Ines Jesse, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit
  • Dr. Bodo Wiegand-Hoffmeister, Rektor der Hochschule Wismar
  • René Firgt, Direktor des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr Mecklenburg-Vorpommern
  • zwei Trainees

 

Eine Pressemitteilung mit weiteren Informationen wird zum Temin versandt. Medienvertreter sind herzlich eingeladen.