Rostocker Unternehmen belegt zweiten Platz bei innovativen Bundes-Start-UP-Preis in Berlin

Glawe: Intelligente Vernetzung von Gebäuden bietet vor allem auch Chancen für heimische Firmen

Die Smart Home Team GmbH aus Rostock freut sich über den zweiten Platz beim SmartHome Deutschland Award in der Kategorie "Bestes Start Up 2015". (Foto: Smart Home Team GmbH - von links nach rechts: Gesellschafter André Baselow, Björn Kissmann und Oliver Schubert) Details anzeigen
Die Smart Home Team GmbH aus Rostock freut sich über den zweiten Platz beim SmartHome Deutschland Award in der Kategorie "Bestes Start Up 2015". (Foto: Smart Home Team GmbH - von links nach rechts: Gesellschafter André Baselow, Björn Kissmann und Oliver Schubert)
Die Smart Home Team GmbH aus Rostock freut sich über den zweiten Platz beim SmartHome Deutschland Award in der Kategorie "Bestes Start Up 2015". (Foto: Smart Home Team GmbH - von links nach rechts: Gesellschafter André Baselow, Björn Kissmann und Oliver Schubert)
Die Smart Home Team GmbH aus Rostock freut sich über den zweiten Platz beim SmartHome Deutschland Award in der Kategorie "Bestes Start Up 2015". (Foto: Smart Home Team GmbH - von links nach rechts: Gesellschafter André Baselow, Björn Kissmann und Oliver Schubert)
Nr.150/15  | 12.05.2015  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus

Die SMART HOME TEAM GmbH aus Rostock ist im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin mit dem SmartHome Deutschland Award ausgezeichnet worden. Das Unternehmen hat in der Kategorie „Bestes Start-Up im Bereich SmartHome /SmartBuilding“ den zweiten Platz belegt. Wirtschaftsminister Glawe gratulierte dem Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern zum Erfolg.

„Ich freue mich, dass ein Unternehmen aus unserem Land für seine Gründeridee belohnt wird. Oft ist die intelligente Vernetzung noch eher ein Nebenthema. Es wird aber immer mehr an Bedeutung gewinnen, welches ganz praktisch in den Alltag Einzug halten wird. Wie kann ich meinen Lebensalltag erleichtern, wie kann ich möglichst lange im Alter ein selbstbestimmtes Leben führen oder wie kann ich neue, zweckmäßige Anwendungen in das aktuelle Geschäft einfließen lassen. Hier gibt es inzwischen viele spannende Lösungen“, sagte der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Harry Glawe am Dienstag in Schwerin.

Markt ist Chance für heimische Wirtschaft - Alles aus einer Hand

„Die intelligente Vernetzung von Gebäuden bietet vor allem auch Chancen für heimische Firmen beispielsweise für die IT-Branche oder auch für das Handwerk. Es ist wichtig, dass wir vom Wettbewerb um innovative Produkte, Dienstleistungen und Märkte im Bereich der intelligenten Vernetzung  rechtzeitig profitieren“, betonte Glawe weiter. Geschäftsgegenstand der SMART HOME TEAM GmbH ist der Verkauf, der Einbau sowie die Wartung von Smart Home-Lösungen – alles aus einer Hand. Dazu gehören Leistungen wie Beratung, Planung, Handel, Einbau, Programmierung und Service-Aktivitäten rund um das Thema herstellerunabhängige Smart Home-Lösungen.

In Rostock gibt es einen Showroom, in dem verschiedene Möglichkeiten vorgestellt werden können. Aktuell verfügt die SMART HOME TEAM GmbH über fünf Mitarbeiter. Die weitere Entwicklung des Unternehmens sieht vor, bundesweit Standorte mit Vertriebsmitarbeitern und Installateuren zu eröffnen und in Rostock den Stammsitz mit zentralen Dienstleistungen, wie Angebote, Rechnungen, Verbraucher-Hotline,  Programmierung aller Smart Home-Anlagen und Projektkoordination, auszubauen. „Wir brauchen mehr solch ideenreicher Gründungen. Innovation und Technologie sind die Grundlage für wettbewerbsfähige Produkte, Dienstleistungen und erfolgreiche Unternehmen“, sagte Glawe abschließend.

Informationen zum SmartHome Deutschland Award

Der Wettbewerb wird jährlich durch die SmartHome Initiative Deutschland e.V. ausgerichtet. Der Preis wird in 2015 erstmalig in vier Kategorien vergeben:
•   Bestes Produkt
•   Bestes realisiertes Projekt
•   Bestes Start-Up im Bereich SmartHome/SmartBuilding
•   Neu - Beste studentische Leistung  

Prämiert werden herausragende, marktfähige Produkte und Lösungen, die dazu anregen sollen, selbst moderne Technik einzusetzen, mit den Zielen Energieeinsparung, Komfortverbesserung / Leben im Alter (AAL) und Verbesserung der Sicherheit.

Der SmartHome Deutschland Award ist eine Auszeichnung, die jährlich für herausragende Leistungen rund um die Themen Smart Home und Smart Building verliehen wird.

Weitere Informationen zum Unternehmen unter: http://smarthometeam.de/