Aktuelle Pressemitteilungen

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Alle
  • Zeitraum:   
12.12.2008  | MP  | Ministerpräsident

Sellering: Angleichung der Renten in Ost und West zügig und gerecht gestalten

Die Angleichung der Renten in Ost und West muss nach Ansicht von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering zügig verwirklicht werden, darf aber nicht zu Lasten künftiger Rentner gehen. "Für die gleiche Arbeit und die gleiche Dauer der Erwerbstätigkeit muss es in Ost und West auch die gleiche Rente geben", sagte Sellering am Freitag bei einem Workshop zum Thema Rente in Berlin. "Auch knapp 20 Jahre nach der Wende werden die Renten immer noch unterschiedlich berechnet. Damit muss Schluss sein – und zwar nicht erst in weiteren 20 Jahren."

12.12.2008  | MP  | Ministerpräsident

12. Deutsch-Polnischer Journalistenpreis ist ausgeschrieben

Ministerpräsident Erwin Sellering hat zu Bewerbungen für den 12. Deutsch-Polnischen Journalistenpreis aufgerufen: "Die Berichterstattung in den Medien trägt dazu bei, dass sich die Nachbarn auf beiden Seiten der deutsch-polnischen Grenze verstehen. Deshalb wollen wir auch in diesem Jahr die besten Beiträge ehren. Gute Beispiele ziehen andere mit. Wir müssen beiderseits der Grenze noch viel mehr übereinander wissen."

12.12.2008  | JM  | Justizministerium

Gerichte und Staatsanwaltschaften verhängen 2007 Geldauflagen in Höhe von 1,75 Millionen Euro

Die Gerichte und Staatsanwaltschaften des Landes Mecklenburg-Vorpommern haben im Jahr 2007 Geldauflagen in Höhe von 1,75 Mio. Euro verhängt (2006: 1,35 Mio. Euro). Hiervon entfielen 1,1 Mio. Euro an gemeinnützige Einrichtungen und 650.000,- Euro an die Staatskasse.

11.12.2008  | SM  | Ministerium for Arbeit, Gleichstellung und Soziales

Sozialministerin Schwesig: Menschen Wert der Demokratie nahe bringen

Ein klares Bekenntnis zu "demokratischem Verhalten, bürgerschaftlichem Engagement, Toleranz und Weltoffenheit" legte Sozialministerin Manuela Schwesig am Donnerstag anlässlich der Fachtagung "Vielfalt in Mecklenburg-Vorpommern auf Kurs" ab.

11.12.2008  | SM  | Ministerium for Arbeit, Gleichstellung und Soziales

Sozialministerin Schwesig bekräftigt hohe Bedeutung der Schulsozialarbeit

Die hohe Bedeutung der Schulsozialarbeit hob Sozialministerin Manuela Schwesig am Donnerstag hervor. Sie sprach auf einem Fachtag, den der Landesfachverband Schulsozialarbeit organisiert hatte.

11.12.2008  | SM  | Ministerium for Arbeit, Gleichstellung und Soziales

Familienfreundliche Kommune: Studenten stellen Preisentwürfe vor

Wie könnten die Preise aussehen, die die Teilnehmer am Landeswettbewerb "Familienfreundliche Kommune" erhalten? Studenten der Hochschule Wismar wollen am Freitag im Sozialministerium Mecklenburg-Vorpommern ihre Entwürfe für die Auszeichnung präsentieren.

11.12.2008  | FM  | Finanzministerium

Schließung der letzten drei Ämter zur Regelung offener Vermögensfragen: Ein Kapitel deutscher Geschichte endet

Finanzministerin Heike Polzin zog in ihrem Grußwort auf der heute in Neustrelitz stattgefundenen Festveranstaltung anlässlich der Schließung der letzten drei Ämter zur Regelung offener Vermögensfragen (ÄRoV) eine Bilanz und blickte auf die Entwicklung seit 1990 zurück. Laut Polzin wird mit der Schließung der Ämter auch das Ende eines wichtigen Kapitels der deutschen Geschichte eingeläutet.

11.12.2008  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

Bisher kein Nachweis, dass belastete Ware in Mecklenburg-Vorpommern in den Handel gelangt ist

Nach intensiver Auswertung der bislang im Rahmen des Schnellwarnsystems durch das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz ausgewerteten Lieferlisten konnten die Vertriebswege von Schweinefleisch aus Irland, das nach Mecklenburg-Vorpommern gelangt ist, aufgeklärt werden. Demnach kann ausgeschlossen werden, dass von Mecklenburg-Vorpommern aus dioxinbelastetes Schweinefleisch in den Handel gelangt ist.

11.12.2008  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

Meisterinnen und Meister der Agrarwirtschaft erhalten ihre Zeugnisse

Die Meisterinnen und Meister in den Berufen Gärtner, Landwirt, Pferdewirt und Forstwirt sowie die Staatlich Geprüften Fachagrarwirte/innen erneuerbare Energien, Natur- und Landschafts-pfleger/innen und Kundenberater/innen Gartenbau erhalten am Dienstag, dem 16. Dezember 2008, um 13.00 Uhr, in der Aula der
Fachschule für Agrarwirtschaft Güstrow-Bockhorst, ihre Meisterbriefe und Zeugnisse.

11.12.2008  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

Prämierung der Sieger des Wettbewerbs "Regionale Ströme braucht das Land"

Angesichts des Klimawandels und der Endlichkeit fossiler Energien gewinnen Modelle nachhaltiger regionaler Energieversorgung immer mehr an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund waren auch die Regionen Mecklenburg-Vorpommerns aufgerufen, innovative und nachhaltige Konzepte alternativer Energieversorgung auf Bioenergiebasis zu entwickeln und sich am Wettbewerb "Bioenergie-Regionen" des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zu beteiligen.