Aktuelle Pressemitteilungen

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Alle
  • Zeitraum:   
14.10.2008  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus

Seidel begrüßt Entscheidung für Kopfnoten als Vorbereitung auf das reale Leben

Wirtschaftsminister Jürgen Seidel hat die Gerichtsentscheidung zur Einführung von Kopfnoten auf Schulzeugnissen in Mecklenburg-Vorpommern begrüßt. "Die Beurteilung und Bewertung des Arbeits- und Sozialverhaltens an allgemeinbildenden Schulen ist hilfreich für Schüler, Eltern und Arbeitgeber", sagte Seidel am Dienstag in Schwerin.

14.10.2008  | MP  | Ministerpräsident

Sellering zu Gespräch bei Klausner

Ministerpräsident Erwin Sellering besuchte heute in Wismar das Unternehmen Klausner Nordic Timber (KNT). Sellering führte gemeinsam mit der Bürgermeisterin der Hansestadt Wismar Rosemarie Wilcken ein Gespräch mit der Geschäftsführung des Unternehmens, um sich vor Ort aus erster Hand über die Entwicklung beim Holzverarbeiter Klausner zu informieren.

14.10.2008  | STK  | Staatskanzlei

Noch keine Entscheidung der Landesregierung zu Finanzpaket der Bundesregierung

"Die Landesregierung hat sich in der heutigen Kabinettssitzung mit dem Maßnahmepaket der Bundesregierung zur Sicherung des Finanzmarktes befasst. Eine Entscheidung über das Abstimmungsverhalten im Bundesrat wurde noch nicht getroffen", teilte Regierungssprecher Andreas Timm im Anschluss an die Sitzung mit.

14.10.2008  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Minister Tesch gratuliert Uwe Tellkamp zum Deutschen Buchpreis

Mit großer Freude hat Kultusminister Henry Tesch auf die Auszeichnung Uwe Tellkamps mit dem Deutschen Buchpreis für den besten aktuellen Roman in deutscher Sprache reagiert.

13.10.2008  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

Minister Dr. Backhaus: Deichbau Eldena ist weiterer Schritt zur Sicherung der Küste von M-V

"Mit den Arbeiten hier am Standort erfolgt ein weiterer Schritt zur Sicherung der Küste Mecklenburg-Vorpommerns", sagte der Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Dr. Till Backhaus heute in Greifswald anlässlich des ersten Spatenstiches für das Vorhaben "Sturmflutschutz Greifswald – Deich Eldena".

13.10.2008  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung

Baubeginn für den Ersatzneubau der<br />Brücke in Sagard im Zuge der B 96

Am Montag (13.10.2008) beginnen die Arbeiten für den Ersatzneubau der Brücke in Sagard (Landkreis Rügen) im Verlauf der Bundesstraße 96.

13.10.2008  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus

Ausbildungsbilanz 2008

Mehr Lehrstellen, weniger Bewerber, das ist die aktuelle Ausbildungssituation in Mecklenburg-Vorpommern. "Die Zahl der unversorgten Bewerber sinkt deutlich", sagte Wirtschaftsminister Jürgen Seidel auf einer Pressekonferenz mit der Bundesagentur für Arbeit am Montag in Schwerin.

13.10.2008  | MP  | Ministerpräsident

Ministerpräsident: Bürgerstiftung Wismar ist Vorreiter in Ostdeutschland

Ministerpräsident Erwin Sellering gratuliert anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Bürgerstiftung Wismar, der ältesten in Ostdeutschland. Bürgerstiftungen seien eine hervorragende Möglichkeit, nachhaltig etwas für das Zusammenleben in der eigenen Kommune oder Region zu tun: "Jeder hat hier die Chance, schon mit geringen Beiträgen Unterstützung zu leisten und Stifter zu sein."

13.10.2008  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Stiftung Mecklenburg folgt Empfehlungen des Kultusministers

Die Stiftung Mecklenburg wird künftig landesweit in Mecklenburg-Vorpommern vertreten sein. Als Standorte ihres Wirkens sind Schwerin, Neustrelitz, Schloss Bothmer in Klütz und die Reuterstadt Stavenhagen sowie weiterhin Ratzeburg in Schleswig-Holstein vorgesehen.

12.10.2008  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus

Saisonabschluss mit Müritzer Fischtagen

Mit dem Abschluss der Müritzer Fischtage ist am Wochenende die touristische Saison der Mecklenburgischen Seenplatte erfolgreich zu Ende gegangen. "Kleine und große Fische spielten in den vergangenen Wochen rund um die Müritz und die mecklenburgischen Seen eine große Rolle", sagte Wirtschaftsminister Jürgen Seidel am Sonntag beim Abschlussessen der Veranstalter in Waren.