Aktuelle Pressemitteilungen

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Alle
  • Zeitraum:   
18.11.2008  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus

Zukunftstag in Schwerin

Im Rahmen der "Global Entrepreneurship Week" hat in Schwerin ein "Zukunftstag" stattgefunden. "Ziel der Veranstaltung ist es, potentielle Existenzgründer insbesondere aus Hochschulen und deren Umfeld für Geschäftsfelder zu interessieren, die vor dem Hintergrund globaler Herausforderungen wie beispielsweise der demografischen Entwicklung auch für Unternehmen in MV Entwicklungschancen bieten", sagte der Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Rüdiger Möller am Dienstag vor Ort.

18.11.2008  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung

Flugbetrieb in Rostock-Laage gesichert<br />Schlotmann: Land hilft abschließend

Das Land stellt für die Finanzierung des Brandschutzes am Flughafen Rostock-Laage in diesem Jahr 700.000 Euro und für 2009 voraussichtlich noch einmal 450.000 Euro zur Verfügung.

18.11.2008  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus

BalticFuture und Maritime Konferenz in Rostock

Die maritime Industrie in Mecklenburg-Vorpommern steht vor großen Herausforderungen. "Die maritime Industrie ist ein wichtiger Eckpfeiler für Stabilität und die Weiterentwicklung der Wirtschaft im Land", sagte Wirtschaftsminister Jürgen Seidel am Dienstag zum Beginn der "BalticFuture" in Rostock. Mit der dreitägigen Fachmesse wollen die Veranstalter eine Leistungsschau für die Schiffbau-Zulieferindustrie und Logistik im Ostseeraum etablieren.

18.11.2008  | MP  | Ministerpräsident

Sellering: Maritime Wirtschaft Schlüsselbereich für wirtschaftliche Entwicklung des Landes

Ministerpräsident Erwin Sellering hat bei seinem heutigen Besuch der Messe Baltic Future in Rostock die Maritime Wirtschaft als "Schlüsselbereich für die weitere wirtschaftliche Entwicklung des Landes" bezeichnet.

18.11.2008  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Minister Tesch zu PISA: Selbstständige Schule setzt weiteres Leistungspotential frei

Mecklenburg-Vorpommern gehört zu den 6 Bundesländern (BB, SN, ST, TH, HB), die ihre Leistungen im Bildungsbereich seit der ersten PISA-Erhebung 2000 am deutlichsten verbessern konnten.

18.11.2008  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Kultusminister Tesch eröffnet Ausstellung im Schweriner Schloss

Die Ausstellung ist Teil der deutschlandweiten Veranstaltungsreihe des Deutsch-Russischen Museumsdialogs "Verlust und Rückgabe".

18.11.2008  | JM  | Justizministerium

Ministerin Kuder ernennt Brigitta Zwolski zur neuen Direktorin des Arbeitsgerichts Schwerin

Justizministerin Uta-Maria Kuder (CDU) hat heute in Schwerin die Richterin am Arbeitsgericht Brigitta Zwolski zur neuen Direktorin des Arbeitsgerichts Schwerin ernannt. "Ich freue mich, dass wir mit Brigitta Zwolski eine Direktorin für das Arbeitsgericht Schwerin gewonnen haben. Brigitta Zwolski ist eine hervorragende Juristin, die über langjährige Erfahrungen in der Arbeitsgerichtsbarkeit verfügt.

17.11.2008  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz

Backhaus: Deutsche Verhandlungsposition abgestimmt – Protokollerklärung der ostdeutschen Länder

Der Landwirtschafts- und Umweltminister Mecklenburg-Vorpommerns Dr. Till Backhaus begrüßt die auf der heutigen Sonder-Agrarministerkonferenz in Berlin abgestimmte grundsätzliche Position der Länder und des Bundes im Hinblick auf die bevorstehenden abschließenden Verhandlungen über den Health Check der gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik.

17.11.2008  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus

Maschinenhersteller erweitert Produktion

Die Maschinen- und Antriebstechnik GmbH & Co. KG aus Güstrow erweitert ihre Betriebsstätte. "Eine Werkstatt- und Lackierhalle soll neugebaut werden. Damit passt sich das Unternehmen den technisch-technologischen und den logistischen Erfordernissen an. Die Produktionsabläufe können so optimiert werden", sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Jürgen Seidel am Montag vor Ort.

17.11.2008  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus

Neuer Hafen für Prerow auf dem Darß

Der neue Hafen in Prerow auf dem Darß kann geplant werden. Wirtschaftsminister Jürgen Seidel übergab am Montag einen Förderbescheid über 446.000 Euro an die Gemeinde Prerow. "Mit der konkreten Planung findet eine jahrzehntelange Diskussion um die Schließung und Verlagerung des Nothafens Darßer Ort ihr Ende", sagte Seidel am Montag.