Sportjugend Schwerin: Sportfest „Badespaß“ beginnt

Ministerin Hesse: Veranstaltung leistet Beitrag zur Integration und Inklusion

Nr.116-17  | 27.06.2017  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Sportministerin Birgit Hesse hat am Vormittag das Sportfest „Badespaß“ der Sportjugend des Stadtsportbundes Schwerin eröffnet. An der Veranstaltung im Freibad Schwerin-Kalkwerder nehmen rund 120 Vorschulkinder teil. Seit fünf Jahren veranstaltet die Sportjugend des Stadtsportbundes Schwerin im Rahmen des Bundesprogramms des Deutschen Olympischen Sportbundes „Integration durch Sport“ ein Sport- und Spielefest für Kinder in Kindertageseinrichtungen.

„Kinder müssen sich bewegen. Kinder wollen spielen. Beides ist für die gesundheitliche Entwicklung wichtig“, sagte Sportministerin Birgit Hesse. „Beim Sportfest erfahren die Kinder durch eigenes Erleben, dass Sport eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung sein kann, die darüber hinaus viel Freude bereitet. Außerdem leistet die Veranstaltung einen wichtigen Beitrag zur Integration und Inklusion. Unabhängig von ihrer Sprache, ihren körperlichen Leistungen und ihren sozialen Hintergründen können die Kinder schöne Stunden verbringen“, so Hesse.

Am Sportfest nehmen die integrative Kita „Uns Flinkfläuter“ Bad Kleinen, die Kita „Kinderland“ des DRK, die Sportkitas „J. Sibelius“ und „Haus Sonnenschein“ der Kita gGmbH in Schwerin teil. Diese Einrichtungen beteiligen sich auch am Programm „KinderBewegungsLand“ der Sportjugend Mecklenburg-Vorpommern, bei dem Sportvereine und Kindertageseinrichtungen kooperieren. Beim Sportfest „Badespaß“ sind unter anderen die DRK Wasserwacht, die Verkehrswacht Schwerin, der Landesturnverbund sowie Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schule für Gesundheit und Sozialwesen mit von der Partie.

offene Stellen

Freie Stellen in der Landesverwaltung und den Schulen

Stellenangebote

Bildung in MV

Das Online-Portal für Schule und Bildungsthemen

Bildungsserver MV

Studieren in MV

Alles zu Hochschulen und Studiengängen in MV

Studieren mit Meerwert

Kulturportal

Hier treffen sich Kreative, Künstler und Kulturliebhaber

zum Kulturportal