Auf die Ranzen, fertig, los!

Einschulungsfeiern beginnen am Wochenende

Nr.161-17  | 01.09.2017  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Jetzt geht‘s los: Schon vor dem ersten Schultag am kommenden Montag öffnen sich am Sonnabend, 2. September 2017, in Mecklenburg-Vorpommern die Schultore für die ABC-Schützen. Dann begrüßen die Grundschullehrerinnen und Grundschullehrer im Land ihre „Neuen“ und deren Familien zur Einschulung. „Dieser Tag ist immer auch ein Tag zum Kennenlernen“, so Bildungsministerin Birgit Hesse. Im neuen Schuljahr besuchen 15.300 Kinder die Jahrgangsstufe 1 an den Schulen. Davon lernen rund 1.600 Kinder an einer Grundschule in freier Trägerschaft.

„Wo ist der Klassenraum? Wer geht in dieselbe Klasse? Ist der Klassenlehrer oder die Klassenlehrerin nett? Wie läuft so ein Schultag eigentlich ab? Zum Schulstart ist der Kopf bei Kindern und Eltern vollgestopft mit Fragen. Dazu kommen Stolz, Vorfreude, Neugier und auch ein paar kleine Ängste. Die Einschulung ist immer aufregend, schließlich eröffnet sich eine neue Welt, die es jetzt zu entdecken gilt“, betonte Hesse, „und das tun alle Beteiligten am besten ganz positiv und offen, denn es warten neue Freundinnen und Freunde und die Aussicht, bald selber im Lieblingsbuch lesen zu können.“ Wenn sich die ersten Erfolge beim Lesen und Schreiben bemerkbar machten, beflügle das die Lust aufs Lernen.

Damit sich diese Lernerfolge schnell verfestigen, wird mit Beginn des Schuljahrs 2017/2018 eine Deutschstunde mehr in den ersten bzw. zweiten Klassen der Grundschulen auf dem Stundenplan stehen. Die zusätzliche Deutschstunde in der Schuleingangsphase soll vor allem die Rechtschreibkompetenzen der Schülerinnen und Schüler verbessern. Das Land folgt damit dem Wunsch vieler Grundschullehrerinnen und Grundschullehrer.

offene Stellen

Freie Stellen in der Landesverwaltung und den Schulen

Stellenangebote

Bildung in MV

Das Online-Portal für Schule und Bildungsthemen

Bildungsserver MV

Studieren in MV

Alles zu Hochschulen und Studiengängen in MV

Studieren mit Meerwert

Kulturportal

Hier treffen sich Kreative, Künstler und Kulturliebhaber

zum Kulturportal