Sportförderung: 1,9 Mio. Euro für Sportstätten im Land

Ministerin Hesse: Geförderte Projekte zeigen, wie vielfältig das Sportangebot ist

Nr.192-17  | 12.10.2017  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Das Land unterstützt in diesem Jahr 14 weitere Vorhaben zur Sanierung und Modernisierung von Sportstätten. Die Gemeinden und Vereine erhalten insgesamt 1,9 Mio. Euro für den Bau, die Sanierung und Modernisierung der Sportanlagen und -hallen. Dabei handelt es sich um Fördermittel des Landes bzw. der EU.

„Die geförderten Projekte zeigen, wie vielfältig das Sportangebot bei uns in Mecklenburg-Vorpommern ist“, sagte Sportministerin Birgit Hesse. „Fußball, Leichtathletik, Eislaufen, Reiten oder Segeln – viele Sportarten sind nur möglich, wenn geeignete Sportstätten vorhanden sind. Und diese sollen selbstverständlich in gutem Zustand sein. Das Land unterstützt daher die Kommunen und Vereine, weil die Instandhaltung von Sportstätten eine kostspielige Angelegenheit ist. Wichtig ist außerdem der Bau von Sporthallen wie in Sagard oder Binz, damit der Sportunterricht in der Schule stattfinden kann. Die Sporthallen sollen auch von den ortsansässigen Vereinen genutzt werden. Deshalb freuen sich darüber nicht nur Schülerinnen und Schüler“, so Hesse.

Die Förderungen im Überblick:

1. Turnverein Hagenow e.V.
Modernisierung der Gymnastikhalle: Dach, Fassade, Fitnessraum, Sanitärraum und Umkleide
Fördersumme: 500.000 EUR (EU-Mittel: ELER)
2. Bad Doberaner Sportverein ´90 e. V.
Sanierung der Leichtathletikanlage (Kampfbahn Typ C)
Fördersumme: 418.943 EUR (EU-Mittel: ELER)
3. Gemeinde Sagard
Ersatzneubau einer Sporthalle auf dem Gelände der Grundschule
Fördersumme: 300.000 EUR (EU-Mittel: ELER)
4. Gemeinde Ostseebad Binz 
Neubau einer Einfeld-Sporthalle zur Stärkung des Schulstandortes Grundschule Binz 
Fördersumme: 300.000 EUR (EU-Mittel: ELER)
5. Röbeler Segler-Verein „Müritz“ e. V.
Sanierung des Sanitärgebäudes auf dem Vereinsgelände 
Fördersumme: 100.000 EUR (EU-Mittel: ELER)
6. Akademischer Segler-Verein zu Rostock e. V. 
Neubau einer Bootshalle 
Fördersumme: 94.734 EUR
7. Stadt Pasewalk 
Errichtung einer Eislauffläche mit ganzjähriger Nutzung als multifunktionale Sportfläche in Pasewalk 
Fördersumme: 50.000 EUR
8. Bölkower Sportverein 
Modernisierung & Umbau des Trainingsplatzes in einen Kunstrasenplatz 
Fördersumme: 32.080 EUR (EU-Mittel: ELER)
9. Fußballsportverein „Rot-Weiß“ Kummerow e. V. 
Erneuerung der Beleuchtungsanlage und des Ballfangzaunes auf dem Sportplatz 
Fördersumme: 23.228 EUR (EU-Mittel: ELER)
10. Schweriner Sportangelverein 1924 e. V. 
Modernisierung der Bootshalle: Austausch bzw. Aufarbeitung der 14 Fenster 
Fördersumme: 21.149 EUR
11. Sportverein Grün-Weiß Ferdinandshof 47 e. V. 
Sanierung der Sporthalle im Vereinsgebäude 
Fördersumme: 16.882 EUR
12. Sportverein Schiffahrt und Hafen Wismar von 1961 e. V.
Sanierung des Vereinsgebäudes in Wismar am Kagenmarkt: Heizung, Fassade, Dach 
Fördersumme: 16.401 EUR (EU-Mittel: ELER)
13. Fliegerclub Schwerin/Pinnow e. V. 
Erweiterung/Errichtung des Wildschutzzaunes um das Flugplatzgelände in Pinnow
Fördersumme: 4.880 EUR
14. Reit- und Fahrverein e. V. Gadebusch 
Austausch des Reithallenbodens in der Reithalle 
Fördersumme: 4.704 EUR (EU-Mittel: ELER)

 

offene Stellen

Freie Stellen in der Landesverwaltung und den Schulen

Stellenangebote

Bildung in MV

Das Online-Portal für Schule und Bildungsthemen

Bildungsserver MV

Studieren in MV

Alles zu Hochschulen und Studiengängen in MV

Studieren mit Meerwert

Kulturportal

Hier treffen sich Kreative, Künstler und Kulturliebhaber

zum Kulturportal