Leistungssportreform: Alle acht Bundesstützpunkte stehen auf Positivliste

Ministerin Hesse: Sich einsetzen, dass alle Bundesstützpunkte erhalten bleiben

Nr.210-17  | 23.11.2017  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Auf dem Weg zur Leistungssportreform des Bundes hat Mecklenburg-Vorpommern eine wichtige Hürde genommen. Von den derzeit acht anerkannten Bundesstützpunkten in den Sommersportarten sind alle acht Bundesstützpunkte in eine Positivliste für eine mögliche Anerkennung bis zum Jahr 2024 aufgenommen worden. Die Länder haben sich auf eine entsprechende Liste mit insgesamt über 100 Bundesstützpunkten verständigt und sie dem Bund übergeben. Auf dieser Grundlage soll das Bundesinnenministerium das entsprechende Anerkennungsverfahren einleiten.

„Die Bundesstützpunkte sind wichtig, damit Spitzensportlerinnen und Spitzensportler trainieren können und bei uns im Land bleiben. Außerdem spielen sie eine wichtige Rolle bei der Nachwuchsförderung“, sagte Sportministerin Birgit Hesse. „Es ist daher eine gute Nachricht, dass alle unsere Bundesstützpunkte auf dieser Liste stehen. Ich werde mich im Zuge der Leistungssportreform dafür einsetzen, dass alle unsere Bundesstützpunkte erhalten bleiben. Außerdem ist mittlerweile geklärt, dass der Bahnradsport am Standort Schwerin, der bislang als Schwerpunktsportart gefördert wird, künftig in eine Bundesstützpunktstruktur überführt wird“, freute sich Hesse.

Im Frühjahr 2018 kommen die Länder zu einer Sonderkonferenz aller Sportminister zusammen. Bei dem Treffen sollen vor allem die Unsicherheiten ausgeräumt werden, die die Athletinnen und Athleten wegen der Reformpläne des Bundes haben. Der Olympiastützpunkt in Mecklenburg-Vorpommern, der als Betreuungs- und Serviceeinrichtung für die Bundeskader (ca. 100 A-, B-, C-Kader) fungiert, steht im Rahmen der Leistungssportreform nicht zur Diskussion.

Bundesstützpunkte in Mecklenburg-Vorpommern:

Sportart

 Standort

Volleyball Frauen/Halle

Schwerin

Boxen

Schwerin

Kanurennsport (Kajak/Canadier)

Neubrandenburg

Leichtathletik - Wurf/Stoß

Neubrandenburg

Triathlon

Neubrandenburg

Wasserspringen

Rostock

Rudern (Riemen/Skull)

Rostock (Kessin)

Segeln (Laser/Laser Radial/420-er/470-er)

Rostock-Warnemünde

Bahnradsport (Kurzzeit)

Schwerin

 

 

 

offene Stellen

Freie Stellen in der Landesverwaltung und den Schulen

Stellenangebote

Bildung in MV

Das Online-Portal für Schule und Bildungsthemen

Bildungsserver MV

Studieren in MV

Alles zu Hochschulen und Studiengängen in MV

Studieren mit Meerwert

Kulturportal

Hier treffen sich Kreative, Künstler und Kulturliebhaber

zum Kulturportal