1,9 Mio. Euro für die Volkshochschulen im Land

Ministerin Hesse: Volkshochschulen leisten einen Beitrag zur Chancengerechtigkeit

Nr.219-17  | 01.12.2017  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Das Land unterstützt die sechs Kreisvolkshochschulen und die beiden Volkshochschulen in Rostock und Schwerin in diesem Jahr mit insgesamt 1,9 Mio. Euro. Die Landesmittel sind für die Angebote der Erwachsenen- und Weiterbildung sowie für die Kurse zur Grundbildung, Alphabetisierung und zum Nachholen von Schulabschlüssen gedacht. Ziel der Volkshochschulen ist es, mit einem breit gefächerten Kursangebot einer Vielzahl von Menschen lebenslanges Lernen zu ermöglichen.

„Beim Blättern im Programmheft wird schnell klar, wie umfangreich das Angebot von Volkshochschulen ist“, sagte Bildungsministerin Birgit Hesse. „Computer- und Sprachkurse, Angebote zum Büromanagement, Selbsterfahrungsseminare, Fitnesskurse, Lesungen, Kino und Kulturreisen sind dort zu finden. Volkshochschulen sind wichtige Bildungs- und Kulturzentren in der Region und leisten einen Beitrag zur Chancengerechtigkeit. Auf dem Zweiten Bildungsweg können auch diejenigen Schulabschlüsse erreichen, die die Schule längst verlassen haben“, betonte Hesse.

In Mecklenburg-Vorpommern sind die Angebote der Grundbildung, Alphabetisierung und zum Nachholen von Schulabschlüssen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gebührenfrei. Die Gebührenfreiheit wurde schrittweise eingeführt und ist möglich, weil das Land die Volkshochschulen seit dem Jahr 2014 stärker unterstützt. Im Schuljahr 2016/2017 haben 94 Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer die Berufsreife erlangt, im Schuljahr 2014/2015 waren es 85 Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer.

„Das gebührenfreie Angebot kommt an. Seitdem können alle einen Schulabschluss erlangen, denen eine Teilnahme an den Kursen aus finanziellen Gründen früher nicht möglich war“, hob Bildungsministerin Hesse hervor. „Auch die Angebote zum Erreichen der Mittleren Reife erfreuen sich regen Zuspruchs. Im Schuljahr 2014/2015 haben 185 Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer die Mittlere Reife abgelegt. Im Schuljahr 2016/2017 waren es insgesamt 240 Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer. Dabei ist die Höhe der Teilnehmerzahl für mich gar nicht entscheidend. Ich freue mich über jeden, der einen Abschluss erlangt und Erfolg hat“, so Ministerin Hesse.

offene Stellen

Freie Stellen in der Landesverwaltung und den Schulen

Stellenangebote

Bildung in MV

Das Online-Portal für Schule und Bildungsthemen

Bildungsserver MV

Studieren in MV

Alles zu Hochschulen und Studiengängen in MV

Studieren mit Meerwert

Kulturportal

Hier treffen sich Kreative, Künstler und Kulturliebhaber

zum Kulturportal