28. Kunstschau in Ahrenshoop feierlich eröffnet

Staatssekretär Schröder: Künstlerbund setzt Reihe der jährlichen Themenausstellungen fort

Nr.045-18  | 16.03.2018  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Kulturstaatssekretär Sebastian Schröder hat am Abend die diesjährige Landeskunstschau im Kunstmuseum Ahrenshoop eröffnet. Unter dem Titel „Luftlinie“ zeigt der Künstlerbund Mecklenburg-Vorpommern rund 60 Werke von einheimischen Künstlerinnen und Künstlern und erstmals von Gästen aus dem Ostseeraum. Die Ausstellung ist bis zum 29. April 2018 zu sehen. Das Land fördert die Projekte des Künstlerbundes in diesem Jahr mit Kulturfördermitteln in Höhe von insgesamt 110.000 Euro.

„Mit der 28. Kunstschau setzt der Künstlerbund seine Reihe der jährlichen großen Themenausstellungen fort. Auf unterschiedliche Weise geben sie einen Einblick in das künstlerische Schaffen in Mecklenburg-Vorpommern“, sagte Kulturstaatssekretär Sebastian Schröder in seinem Grußwort. „Nicht ohne Grund trägt die Ausstellung den Titel ‚Luftlinie‛. Luftlinie steht für die kürzeste Verbindung zwischen den Ländern im Ostseeraum. Gedachte Luftlinien über die Ostsee verbinden den Ausstellungsort Ahrenshoop mit Schweden, Polen, Norwegen, Litauen, Finnland, Estland und Dänemark“, erläuterte Schröder.

„Neu in diesem Jahr ist neben der internationalen Beteiligung der in den Frühling vorverlegte Zeitraum der Kunstausstellung“, sagte der Kulturstaatssekretär. „Der Künstlerbund hat für die diesjährige Kunstschau einen Ort mit einer bedeutenden Künstlertradition gewählt. Das einstmals kleine Fischerdorf mit seinen reetgedeckten Katen beging im letzten Jahr das 125. Gründungsjubiläum seiner Künstlerkolonie und hat immer schon Künstlerinnen, Künstler und Kunstfreunde angezogen. Das vielfältige kulturelle Angebot ist bis heute ein Markenzeichen von Ahrenshoop geblieben. Somit erfüllt die Ausstellung alle Voraussetzungen, viele Besucherinnen und Besucher anzusprechen. Ich danke den Künstlerinnen und Künstlern sowie den Veranstalten, die dieses besondere Kunsterlebnis möglich machen“, so Schröder.

offene Stellen

Freie Stellen in der Landesverwaltung und den Schulen

Stellenangebote

Bildung in MV

Das Online-Portal für Schule und Bildungsthemen

Bildungsserver MV

Studieren in MV

Alles zu Hochschulen und 
Studiengängen in MV

Studieren mit Meerwert

Kulturportal

Hier treffen sich Kreative, Künstler und Kulturliebhaber

zum Kulturportal