370 Plätze für das Referendariat an Schulen ausgeschrieben

Ministerin Hesse: Angehende Lehrkräfte haben sehr gute Einstellungschancen

Nr.145-18  | 04.09.2018  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Zwei Wochen nach Beginn der Schulzeit wirbt Mecklenburg-Vorpommern um Referendarinnen und Referendare für ein Lehramt. Zum 1. Februar 2019 bietet das Land 370 freie Plätze an. An den staatlichen allgemein bildenden Schulen stehen 335 Plätze zur Verfügung. An den staatlichen beruflichen Schulen sind es 35 Stellen. Bewerbungsschluss ist Mittwoch, 17. Oktober 2018. Das Referendariat dauert 18 Monate.

„Mecklenburg-Vorpommern hat einen großen Bedarf an gut ausgebildeten Lehrkräften“, sagte Bildungsministerin Birgit Hesse. „Wie gefragt derzeit Lehrerinnen und Lehrer bundesweit sind, haben die Einstellungen zu diesem Schuljahr gezeigt. Was liegt also näher, als diejenigen auch praktisch auszubilden, die ein Studium an unseren Universitäten in Greifswald und Rostock absolviert haben. Ich freue mich über alle, die sich für ein Referendariat an unseren Schulen entscheiden. Die angehenden Lehrerinnen und Lehrer haben sehr gute Einstellungschancen“, so Hesse.

Die 370 Plätze für das Referendariat an den allgemein bildenden Schulen verteilen sich auf die Lehrämter wie folgt: Für das Lehramt an Grundschulen stehen 77 Plätze zur Verfügung, für das Lehramt an Regionalen Schulen sind es 100 Plätze. Beim Lehramt an Gymnasien sind es 108 Plätze. Für das Lehramt für Sonderpädagogik gibt es 50 Plätze. Für den Vorbereitungsdienst für das Lehramt an beruflichen Schulen stehen 35 Stellen zur Verfügung.

Vom Jahr 2019 an wird es in Mecklenburg-Vorpommern jährlich vier Einstellungstermine für das Referendariat geben. Zu den bestehenden Einstellungsterminen 1. Februar und 1. August kommen der 1. April und der 1. Oktober hinzu. Den Einstellungstermin 1. Oktober gibt es erstmals bereits in diesem Jahr. „Wir wollen Lehramtsabsolventinnen und Lehramtsabsolventen mit dem Ersten Staatsexamen einen nahtlosen Übergang in das Referendariat ermöglichen und die Wartezeiten auf ein Referendariat verkürzen. Deswegen richten wir insgesamt vier Einstellungstermine ein“, erläuterte Bildungsministerin Hesse.

Bewerbungsbedingungen und Online-Stellenbörse: www.Lehrer‑in-MV.de

offene Stellen

Freie Stellen in der Landesverwaltung und den Schulen

Stellenangebote

Bildung in MV

Das Online-Portal für Schule und Bildungsthemen

Bildungsserver MV

Studieren in MV

Alles zu Hochschulen und 
Studiengängen in MV

Studieren mit Meerwert

Kulturportal

Hier treffen sich Kreative, Künstler und Kulturliebhaber

zum Kulturportal