Lehrer-in-MV.de: Werbung mit Geschmack

Land macht in Rostocker Uni-Mensen Appetit auf den Schuldienst

Nr.151-18  | 10.09.2018  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Das Land macht Lehramtsstudierende an der Universität Rostock nun auch in der Frühstücks- und Mittagspause auf die guten Einstellungschancen an den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern aufmerksam. Auf den Tabletts in der Mensa Süd und in der Mensa St. Georg ist das „Rezept für deinen Traumjob“ zu lesen. Die neue Aktion der Lehrerwerbekampagne des Bildungsministeriums läuft ein Jahr und will möglichst viele Studierende der nächsten Lehrergenerationen erreichen.

„Wir wollen auf vielen Wegen angehende Lehrerinnen und Lehrer ansprechen und für den Schuldienst in Mecklenburg-Vorpommern gewinnen“, sagte Bildungsministerin Birgit Hesse. „Was liegt näher, als auch um diejenigen zu werben, die an unseren Universitäten ausgebildet werden. Sie haben nicht nur sehr gute Chancen auf einen Platz für ein Referendariat, sondern im Anschluss auch auf eine Einstellung. Die Mensatabletts sind echte Hingucker und machen ganz nebenbei eine tolle Imagewerbung für unser Land und für den Lehrerberuf“, betonte Hesse.

Zu den Zutaten für das „Rezept für deinen Traumjob“ gehören die Verbeamtung, bis zu 1.712 Kilometer Ostseeküste und 2.200 Seen. „Mecklenburg-Vorpommern serviert dir als Referendar/in oder Lehrer/in frische Traumjobs“, verspricht das zweite Motiv und führt bei den Zusatzstoffen unbefristete Stellen, ausgebaute Kinderbetreuung und eine hohe Lebensqualität auf. Freie Stellen für den Lehrerberuf und freie Plätze für das Referendariat finden Bewerberinnen und Bewerber im Karriereportal für den Schuldienst unter www.Lehrer-in-MV.de

„Wir schreiben das ganze Jahr über Stellen aus“, erläuterte Bildungsministerin Hesse. „Anders als früher mit nur zwei Einstellungsterminen im Jahr veröffentlichen wir heute laufend freie Stellen. Wir können Stellenausschreibungen vorziehen. Das ist ansonsten nicht üblich im Öffentlichen Dienst und unterscheidet Mecklenburg-Vorpommern von anderen Bundesländern. Wir schreiben Stellen früh aus, wenn absehbar ist, dass eine Lehrerin oder ein Lehrer in den Ruhestand geht. Mein Ziel ist es, so viele ausgebildete Lehrkräfte wie möglich einzustellen. Für Referendarinnen und Referendare gibt es vom kommenden Jahr an vier Einstellungstermine. Damit wollen wir für einen nahtlosen Übergang vom Studium ins Referendariat sorgen. Ein Blick in unser Karriereportal für den Schuldienst lohnt sich“, warb Hesse.

Fotos unter Angabe der Fotografin zur Verwendung frei:
Foto: Rita Gerlach-March

offene Stellen

Freie Stellen an den Schulen und in der Landesverwaltung

Stellenangebote

Bildung in MV

Das Online-Portal für Schule und Bildungsthemen

Bildungsserver MV

Studieren in MV

Alles zu Hochschulen und 
Studiengängen in MV

Studieren mit Meerwert

Kulturportal

Hier treffen sich Kreative, Künstler und Kulturliebhaber

zum Kulturportal