Sport tagt in Güstrow

Ministerin Hesse: LSB ist für anstehende Herausforderungen gut gerüstet

Nr.210-18  | 23.11.2018  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Sportministerin Birgit Hesse hat den 21. Landessporttag des Landessportbundes Mecklenburg-Vorpommern (LSB) heute in Güstrow genutzt, um die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen organisiertem Sport und Land hervorzuheben. Dabei zeigte sie sich zuversichtlich, dass der LSB die anstehende Aufgabe, Konzepte für die mittel- und langfristige Zukunftsfestigkeit der Bundesstützpunkte (BSP) in Mecklenburg-Vorpommern zu entwickeln, mit seinen neuen Handlungsspielräumen meistern werde.

„Mit einer erhöhten Sportförderung und vier Millionen Euro zusätzlich aus dem Sportpakt verfügen die Verantwortlichen über gute Bedingungen für den Sport“, sagte Sportministerin Birgit Hesse. „Die Lösungssuche für den dauerhaften Erhalt der Bundesstützpunkte und die erforderliche Anzahl von Bundeskadern sollte sich aber nicht ausschließlich auf Geld fokussieren, sondern im Blick behalten, dass Leistungssport und gerade auch die Nachwuchsarbeit nicht zuerst auf modernster Ausstattung fußen. Vieles hängt ab vom Engagement der Eltern und Trainer, von mitziehenden Schulen und Arbeitgebern und auch von den Sportlerinnen und Sportlern selber“, betonte die Ministerin und sprach allen ehrenamtlich im Sport Engagierten ihren Dank aus. 

Um einen weiteren Teil zur Nachwuchsförderung beizutragen, sehe der aktuelle Entwurf der Schulgesetznovelle vor, dass das Land den Schulkostenbeitrag für Schülerinnen und Schüler aus anderen Bundesländern, die besondere sportliche Leistungsvoraussetzungen erfüllen, an die Träger der Sportgymnasien zahle, erklärte Hesse. Damit habe die Landesregierung eine Anregung des LSB aufgegriffen.

„Dass gerade die Schulen ein guter Anknüpfungspunkt für den Sport sind, haben wir auch zu Jahresbeginn mit der Kooperationsvereinbarung zum ganztägigen Lernen besiegelt, zu deren ersten Unterzeichnern auch der LSB gehörte“, sagte die Ministerin.

Der Landessporttag mit den Delegierten aus den Sportverbänden und -vereinen fand heute im Bürgerhaus Güstrow statt. Er ist das oberste Organ des Sportbundes in MV und wird jährlich veranstaltet.

Im laufenden Jahr stellt das Land dem Sport Fördermittel von insgesamt mehr als 14 Mio. Euro zu Verfügung.

offene Stellen

Freie Stellen an den Schulen und in der Landesverwaltung

Stellenangebote

Bildung in MV

Das Online-Portal für Schule und Bildungsthemen

Bildungsserver MV

Studieren in MV

Alles zu Hochschulen und 
Studiengängen in MV

Studieren mit Meerwert

Kulturportal

Hier treffen sich Kreative, Künstler und Kulturliebhaber

Zum Kulturportal